Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Von Apple Pro Support enttäuscht: Habe ein SYSEX message-Problem

Hallo Allerseits,

ich kann ganz gut mit MIDI events umgehen, aber bei SYSEX messages muss ich bisher passen ...

Leider muss ich jetzt ein externes Gerät (TC-Helicon VoiceLive 3 Extreme) zum Teil mit SYSEX messages "beliefern". Mein Problem ist zweigeteilt: Erst muss ich Logic dazu bringen, die messages zu senden und dann dafür zu sorgen, dass das die passenden messages sind.

Ich habe bisher versucht, die Logic-Seite des Problems zu lösen, aber ohne Erfolg. Deshalb habe ich mich an den Apple Pro Support gewandt (->AppleCare ;-). Dort wurde mir gesagt (ich verkürze das jetzt), dass man selbst so gut wie kein Know-how zu dem Thema hätte. Letztlich beriefen sie sich auf ein paar Stellen im Handbuch (die ich auch schon kannte) und meinten, das müsste ich mit dem Hersteller des externen Gerätes klären. Dabei stimmt das gar nicht: Der erste Teil meines Problems betrifft allein Logic und ist vollkommen geräteunabhängig.

Das war zum besseren Verständnis die Vorgeschichte - mein Anliegen ist folgendes:

Gibt es jemanden in der Community, der sich im Bereich SYSEX auskennt und weiß, wie man Logic dazu bringt, SYSEX messages zu speichern und zu senden?

Das alleine würde mich schon sehr viel weiterbringen, den ich brauche DRINGEND eine Lösung.

Also: BITTE MELDE DICH!! ;-)))

Herzliche Grüße

since1984

Mac Pro (Late 2013), macOS Sierra (10.12.6), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Benutzerprofil für Benutzer: since1984

Frage: Von Apple Pro Support enttäuscht: Habe ein SYSEX message-Problem