Frage:

Frage: Wiederherstellung aus der iCloud

Ich habe gestern mein neues iPad Pro bekommen und gleich begonnen, es einzurichten. Heute morgen waren auch alle Icons klar sichtbar, ich konnte arbeiten, allerdings fehlten einige Daten (bei Spielen etc.).

Heute mittag wollte ich nun iOS 11 aufspielen - geladen wurde es, aber beim Installieren kommt die Meldung: Sie können dieses Update installieren, sobald die Wiederherstellung Ihres iPad aus de iCloud-Backup abgeschlossen ist.


Kann dies nach mehr als 24 Stunden wirklich noch sein? Wenn ich jetzt die Wiederherstellung abbreche, bekomme ich die Daten nicht mehr laut Info. Was kann ich noch machen?

null-OTHER, Other OS, E-Mail auf Android-Handy

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Da ich als Rentenbezieher mir nicht mehrere Rechner leisten kann (meiner ist inzwischen 7 Jahre alt), bleibt nur das Letztere. Habe ich mir schon gedacht. iPad neu "hängt" beim Herunterladen meiner Musik, dort rödelt es seit Tagen und lädt die letzten zwei Alben nicht herunter.


Danke für deine Tipps.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

14. Nov. 2017, 21:01 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

iTunes funktioniert auf dem Rechner leider nicht! Ich habe schon seit Monaten keine Updates mehr aufspielen können - löschen nach der Anleitung funktioniert auch nicht, irgendwo muss tief im Rechner ein Befehl vergraben sein, dass iTunes nicht vom Computer entfernt werden kann, so dass ich es neu aufspielen könnte.


Leider habe ich auch den Einschränkungscode nicht mehr - seit der Einrichtung des alten iPad habe ich den nicht mehr gebraucht und die Notiz habe ich wohl irgendwann gedankenlos vernichtet. Ohne den kann ich das iPad aber nicht auf den Werkszustand zurücksetzen. Es ist zum Mäusemelken. Werde also wohl in einen Apple-Store gehen müssen. Das neue iPad aktualisiert nämlich immer noch - ich vermute, dass es sich bei irgendeiner Aktualisierung "aufgehängt" hat.


Danke für deine Antwort.

14. Nov. 2017, 21:01

Antworten Hilfreich

14. Nov. 2017, 21:51 als Antwort auf Neuling Als Antwort auf Neuling

Man kann ein Gerät auch im Wartungszustand mit einem Rechner verbinden und so auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, dazu muss nur iTunes funktionieren. Hier wird dies beschrieben:

Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich - Apple Support

14. Nov. 2017, 21:51

Antworten Hilfreich

15. Nov. 2017, 08:53 als Antwort auf Neuling Als Antwort auf Neuling

Dann hilft wohl leider nur, das Problem an einem anderen Rechner oder mit der Hilfe eines autorisierten Apple Service Providers zu lösen.

Autorisierten Apple Service Provider finden

Termin im Apple Store vereinbareniPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

15. Nov. 2017, 08:53

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

15. Nov. 2017, 12:06 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Da ich als Rentenbezieher mir nicht mehrere Rechner leisten kann (meiner ist inzwischen 7 Jahre alt), bleibt nur das Letztere. Habe ich mir schon gedacht. iPad neu "hängt" beim Herunterladen meiner Musik, dort rödelt es seit Tagen und lädt die letzten zwei Alben nicht herunter.


Danke für deine Tipps.

15. Nov. 2017, 12:06

Antworten Hilfreich

15. Nov. 2017, 16:15 als Antwort auf Neuling Als Antwort auf Neuling

Gern geschehen 🙂

Windows 7 sollte schon auf dem Rechner installiert sein, sonst klappt das auch mit der neusten Version von iTunes nicht.

Man könnte auch einmal kurz einen Freund oder guten Nachbarn fragen, ob man kurz an den Rechner könnte, falls der nächste Apple Service Provider oder Apple Store zu weit weg ist.

15. Nov. 2017, 16:15

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Neuling

Frage: Wiederherstellung aus der iCloud