Frage:

Frage: Bootloop nach Update auf High Sierra

Hallo

Ich habe kürzlich mein Macbook (pro late 2014) auf high Sierra upgedated. Leider verfing sich das Gerät danach in einem bootloop.

Das macbook startet. Zeigt das Logo, spielt den jingle, lädt den Ladebalken komplett und beginnt dann wieder von vorne.

Was ich versucht habe:

1. Abgesichert starten. Eingabe wird einfach nicht beachtet. Alles bleibt gleich.

2. PRAM Reset. Trotz Halten der Tasten passiert nichts und der jingle wird nicht zwei Mal gespielt.

3. Cmd+r ist genauso erfolglos wie Versuche 1 und 2.

4. Start mit einem Sierra Inst aller auf einem USB. Alle erdenklichen Tastenkombinationen beim Start werden einfach missachtet.


Was kann ich noch tun? Woran kann es liegen? Besten Dank!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Nov. 2017, 12:38 als Antwort auf Maksym Als Antwort auf Maksym

Hey Maksym,

du hast viele Schritte probiert und auch vieles richtig gemacht, in einem solchen Fall sollte sich dann doch lieber mal ein Techniker deinen Mac anschauen. Bringe ihn zu einem Apple Store oder einem autorisierten Service Provider, damit diese eine Diagnose von deinem Mac durchführen können und um weitere Unterstützung zu erhalten. Bringe das Netzteil und weiteres Zubehör mit, dass bei der Fehlerbehebung helfen könnte.

Apple Store oder Apple autorisierten Servicepartner finden - Apple Support

Service und Reparatur des Mac - Apple Support

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

15. Nov. 2017, 12:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Maksym

Frage: Bootloop nach Update auf High Sierra