Frage:

Frage: Mail, Kontakte, Kalender und Aufgaben fehlt in iCloud für Windows 10

Hallo, ich möchte meine Kalenderdaten mit Outlook 2016 syncen.

Dazu soll ich lt. Anleitung in icloud für windows die Rubrik "mail, kontakte, kalender und aufgaben" deaktivieren und dann wieder aktivieren. Aber...ich habe diese Rubrik gar nicht.

Nach zweier Neu-Installationen von icloud für windows erscheinen nur die Rubriken:

- icloud-Drive

- Fotos

- Lesezeichen


Mehr ist nicht zu sehen...alles was mit Outlook zu tun hat fehlt.

Weiß jemand warum?

Apple Watch Series 2, Windows 10

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Nov. 2017, 11:55 als Antwort auf hulzkopp Als Antwort auf hulzkopp

Hallo...


hast du denn überhaupt die entsprechenden Funktionen auf deinem iPhone/iPad aktiviert...?


Einstellungen

[dein Name] ganz oben

iCloud

Kalender => Ein

Kontakte => Ein (falls gewünscht)


Liebe Grüße

Ueli

14. Nov. 2017, 11:55

Antworten Hilfreich

14. Nov. 2017, 13:13 als Antwort auf hulzkopp Als Antwort auf hulzkopp

Ja, sind alle auf EIN gestellt.

Hatte früher auch schon die Sync. mit Outlook, die gut funzte.

Vor eingen Monaten war es dann plötzlich vorbei. (W10 Umstieg?)

Hab dann noch einen neuere OfficeVersion gehlt (2016), aber auch hier gings nicht.


Mich wundert hauptsächslich, dass ich in iCloud für Windows gar nicht mehr die Möglichkeit habe rinrn Haken zu setzen...

14. Nov. 2017, 13:13

Antworten Hilfreich

14. Nov. 2017, 13:56 als Antwort auf hulzkopp Als Antwort auf hulzkopp

Okay...


habe gerade mal auf der Systenstatus Seite geschaut... da gab es zwei Probleme die aber jetzt behoben sein sollten...


Melde dich doch bitte mal auf dem PC ab.... warte einen Moment und melde dich bitte bei iCloud erneut an.

14. Nov. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich

14. Nov. 2017, 14:45 als Antwort auf hulzkopp Als Antwort auf hulzkopp

Das kennst du...?


Sicherstellen, dass das iCloud-Outlook-Add-In aktiviert ist

Das iCloud-Outlook-Add-In überträgt Ihre Daten zwischen iCloud und Outlook. Gehen Sie wie folgt vor, um das Add-In zu aktivieren:

In Outlook 2010 und neuer:

  1. Wählen Sie das Menü "Datei".
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf "Optionen".
  3. Klicken Sie im linken Bereich des Fensters "Outlook-Optionen" auf "Add-Ins".
  4. Dort wird im Abschnitt "Aktive Anwendungs-Add-Ins" eine Liste an Add-Ins aufgelistet.
  5. Wählen Sie das "iCloud Outlook Add-In" aus.

14. Nov. 2017, 14:45

Antworten Hilfreich

20. Mai. 2018, 23:25 als Antwort auf hulzkopp Als Antwort auf hulzkopp

Hallo hulzkopp,
hast Du inzwischen eine Lösung für Dein Problem?
Ich bekomme das gleiche Bild wie Du, also kein Häkchen für Mail, Kontakte und Kalender im "icloud für Windows".

Bei mir sind Windows 10 und MS Office 2010 auf einem nagelneuen Notebook installiert.
Als Virenschutz läuft bei mir Eset.
Das iCloud-Add-In in den Outlook-Einstellungen ist auf aktiv gesetzt, aber im Outlook wird das PlugIn auch nicht angezeigt. Bei Windows 7 hat noch alles einwandfrei funktioniert.
Google-Suche brachte leider keine neuen Erkenntnisse.

Falls Du eine Lösung inzwischen gefunden haben solltest, würde ich mich über einen Hinweis sehr freuen!
Liebe Grüße. Thorsten

20. Mai. 2018, 23:25

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: hulzkopp

Frage: Mail, Kontakte, Kalender und Aufgaben fehlt in iCloud für Windows 10