Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Aktivitätskalorien der Apple Watch nach iPhone Wechsel viel zu gering

Hallo,

ich zeichne täglich meine Fahrt mit dem Fahrrad in die Arbeit mit der Apple Watch (Series 2, WatchOS 4.1) und der App "Training" auf.

Täglich die selbe Strecke, die selbe Fahrzeit. Dementsprechend waren die aufgezeichneten Trainingsdaten - vor allem die Aktivitätskalorien - jeden Tag relativ gleich.

Ich bin nun von meinem alten iPhone SE (iOS 11) auf das iPhone X (ebenfalls iOS 11) umgestiegen und habe die Apple Watch vom iPhone SE entkoppelt und mit dem iPhone X neu gekoppelt. Dabei habe ich die Apple Watch als neue Uhr aufgesetzt (habe die Daten vom alten iPhone SE nicht aufs iPhone X mitgenommen).

Nun sind die aufgezeichneten Trainingsdaten der Apple Watch (für die tägliche Fahrt zur Arbeit) bzgl. Strecke, Fahrzeit und Geschwindigkeit gleich wie vorher, die Aktivitätskalorien sind jedoch fast nur noch halb so viel wie zuvor. Statt ca. 400cal für die Fahrt mit dem Fahrrad in die Arbeit sind es jetzt nur noch ca. 260cal.

Die Daten unter Health (Gewicht, Körpergröße, Geschlecht) sind gleich eingegeben wie zuvor.

Dieser Fehlerzustand hält nun schon ca. eine Woche an, es handelt sich also nicht um eine anfängliche Fehlmessung aufgrund vielleicht fehlender Kalibrierungsdaten (was meine erste Vermutung war).

Was kann ich machen, um die Aktivitätskalorien wieder auf den gleichen Level wie beim alten iPhone SE zu bringen? Ich schaffe es nun kaum noch mein tägliches Bewegungsziel zu erreichen!

lg

michael

Apple Watch Series 2(Alum) 42mm (2nd Gen), watchOS 4.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Nov. 2017, 10:41 als Antwort auf mifranz74 Als Antwort auf mifranz74

Hallo Michael,

es ist natürlich nicht gut, wenn du durch diese Sache deine Bewegungsziele verfehlst. Folgende Ratschläge können hier weiterhelfen. Bitte stelle zuerst sicher, dass sowohl auf der Apple Watch als auch auf dem iPhone sämtliche Updates gemacht wurden.

iOS auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren

Apple Watch aktualisieren

Wenn du das bereits überprüft hast, lohnt es sich auch mal das verbundene iPhone neu zu starten und gegebenenfalls an beiden Geräten auch einen erzwungenen Neustart zu machen, damit die Arbeitsspeicher von Datenmüll befreit werden:

iPhone, iPad oder iPod touch neu starten

Apple Watch neu starten

Ebenfalls kann es helfen, die Apple Watch neu zu kalibrieren.

Apple Watch Series 1 oder älter für genauere Trainingseinheiten und Aktivitäten kalibrieren

Falls das nicht dauerhaft hilft, bitte entkoppel die Watch und das iPhone und verbinde sie im Anschluss erneut:

Apple Watch und iPhone entkoppeln

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir einen angenehmen Tag.
Gruß!

18. Nov. 2017, 10:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: mifranz74

Frage: Aktivitätskalorien der Apple Watch nach iPhone Wechsel viel zu gering