Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Final Cut Pro stürzt nach Update auf High Sierra direkt ab

Hallo,

ich habe vorhin mein MacBook Pro 15 2017 von Sierra auf High Sierra geupdatet. Das Update lief erfolgreich und ohne Probleme durch. Ich habe vorher in Final Cut Pro gearbeitet, dann kam die Update-Meldung und ich führte es aus. Nun stürzt mein Final Cut Pro DIREKT ab, sobald ich es starte. Ich habe alle PlugIns deinstalliert, selbes Problem. Ich habe Final Cut Pro mit AppCleaner deinstalliert, neugestartet und aus dem App Store neu installiert. Genau dasselbe Problem. Nun weiß ich wirklich nicht mehr weiter, doch ich brauche es für meine Arbeit!

Wir sprechen hier immerhin von Software und Hardware vom selben Hersteller!

Kann doch echt nicht angehen.

Folgende Fehlermeldung als Absturzmeldung kommt - übrigens egal welches Projekt ich starten will:

Process:               Final Cut Pro [2651]Path:                  /Applications/Final Cut Pro.app/Contents/MacOS/Final Cut ProIdentifier:            com.apple.FinalCutVersion:               10.3.4 (303235)Build Info:            ProEditor-30323005007000000~1App Item ID:           424389933App External ID:       822103330Code Type:             X86-64 (Native)Parent Process:        ??? [1]Responsible:           Final Cut Pro [2651]User ID:               501Date/Time:             2017-11-13 20:37:20.937 +0100OS Version:            Mac OS X 10.13.1 (17B48)Report Version:        12Bridge OS Version:     3.0 (14Y661)Anonymous UUID:        377B6C23-4B64-8853-C18F-BC9FA22C04D6Time Awake Since Boot: 3600 secondsSystem Integrity Protection: enabledCrashed Thread:        0  Dispatch queue: com.apple.main-threadException Type:        EXC_CRASH (SIGABRT)Exception Codes:       0x0000000000000000, 0x0000000000000000Exception Note:        EXC_CORPSE_NOTIFYApplication Specific Information:[FFHGRendererInfo initWithLocation:] CGLSetVirtualScreen failed - didn't expect to get here. Investigate why this code ran: [FFHGRendererInfo initWithLocation:] CGLSetVirtualScreen failed: loc=1, ctxt=0x7fd96d178c00, err=10008-[FFRendererInfo initWithLocation:], /Library/Caches/com.apple.xbs/Sources/Flexo/Flexo-30323.5.7/framework/image/FFHGRendererManager.mm:341abort() called “∏éˇApplication Specific Backtrace 1:0   CoreFoundation                      0x00007fff345662fb __exceptionPreprocess + 1711   libobjc.A.dylib                     0x00007fff5aed3c76 objc_exception_throw + 482   CoreFoundation                      0x00007fff34566249 -[NSException raise] + 93   Flexo                               0x00000001032baaf0 -[FFAssertionHandler handleFailureInMethod:object:file:lineNumber:description:] + 7844   Flexo                               0x00000001032d424d -[FFRendererInfo initWithLocation:] + 5895   Flexo                               0x00000001030fd5ae -[FFHGAsyncQueue getContextPtrForLocation:] + 5586   Flexo                               0x00000001030fd8e1 __44-[FFHGAsyncQueue ensureRendererForLocation:]_block_invoke + 657   libdispatch.dylib                   0x00007fff5ba88e88 _dispatch_client_callout + 88   libdispatch.dylib                   0x00007fff5ba88e3b dispatch_once_f + 419   Flexo                               0x00000001030fd857 -[FFHGAsyncQueue ensureRendererForLocation:] + 19910  Flexo                               0x0000000103125b4e +[FFPlayer initialize] + 220611  libobjc.A.dylib                     0x00007fff5aed62de CALLING_SOME_+initialize_METHOD + 1912  libobjc.A.dylib                     0x00007fff5aec73c9 _class_initialize + 28813  libobjc.A.dylib                     0x00007fff5aec6e8f lookUpImpOrForward + 22814  libobjc.A.dylib                     0x00007fff5aec6914 _objc_msgSend_uncached + 68

Ich weiß leider keinen Rat mehr. Muss aber endlich weiterarbeiten. Das ist jetzt schon ein halber Tag Ausfall, für den ich nichts kann. Wozu kaufe ich Software, wenn sie nicht einmal funktioniert. 😟

Ein Rückspielen auf Sierra ist keine Option.

MacBook Pro mit Retina display, macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Nov. 2017, 20:46 als Antwort auf yeapea Als Antwort auf yeapea

Ich würde gern die gesamte Fehlermeldung posten, aber das lässt das Forum hier leider nicht zu. Auch sehr toll.

Mein Modell:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

13. Nov. 2017, 20:46

Antworten Hilfreich

13. Nov. 2017, 20:52 als Antwort auf yeapea Als Antwort auf yeapea

Noch etwas rausgefunden: Wenn ich Final Cut Pro mit abgezogenem externen Display (USB-C zu DisplayPort Kabel) und ohne angeschlossenes Netzteil starte, dann läuft es problemlos. Monitor dran: Crash.

13. Nov. 2017, 20:52

Antworten Hilfreich (1)

13. Nov. 2017, 20:56 als Antwort auf yeapea Als Antwort auf yeapea

Konnte es genauer rausfinden: Es läuft nun auch, wenn der externe Monitor und Strom angeschlossen sind. Es stürzt nur ab, wenn das Display am MacBook geschlossen ist. Sobald dieses offen ist, läuft es wie gewohnt.

Was ist das bitte für ein BUG?!

13. Nov. 2017, 20:56

Antworten Hilfreich (1)

14. Dez. 2017, 15:45 als Antwort auf AJWi Als Antwort auf AJWi

Wenn man davon ausgehen könnte, dass die hier im Forum geposteten Probleme über die Grenzen der Community hinweg zu Ohren von willigen und kompetenten Apple-Entwicklern gelangen, und diese dann auch noch einen gewissen Sinn darin sehen, solchen Bugs nachzugehen, dann könnte man auf die Idee kommen, dass sich jemand darum kümmert. Ich bin da allerdings ehrlich gesagt etwas skeptisch.

Wo war eigentlich noch mal die Seite, auf der man Verbesserungsvorschläge und Fehler (Bugs) direkt bei Apple loswerden konnte?

14. Dez. 2017, 15:45

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: yeapea

Frage: Final Cut Pro stürzt nach Update auf High Sierra direkt ab