Frage:

Frage: Verbindung mit KFZ FSE

Hallo Zusammen


aktuell nutze ich folgende Hardware - Apple Watch S2 / IPhone 7 / Volkswagen Freisprecheinrichtung - alle Firmware ist auf aktuellem Stand


Die Verbindung der Watch mit dem IPhone und auch IPhone per BT mit der FSE funktioniert an sich wunderbar, allerdings mit folgender Einschränkung - ich habe bislang keine Einstellung gefunden, die es mir erlaubt mit der Watch am Handgelenk im Auto über Siri in der Watch ein Telefonat zu starten, das dann über die FSE geführt wird.


Immer "drängt" sich die Watch in den Vordergrund und stellt selbst die Audioschnittstelle zum IPhone bereit, so dass das Telefonat mit verkrümmter Hand am Lenkrad oder vor den Mund gehalten erfolgen muss. Erwartungshaltung wäre es, dass IPhone und Watch so konfigurierbar sind, dass die Watch bei Koppelung des IPhone mit der FSE, hinsichtlich Telefon nur noch als "Wählhilfe" für das IPhone dient, das Telefonat selbst aber über die FSE geführt wird - bei Koppelung mit den Airpods anstelle FSE klappt das.

Im Prinzip ein ähnliches Verhalten wie sie es auch heute bereits beim Audio-Streaming an den Tag legt - ich kann über die Watch aus der Bibliothek des IPhone wählen und steuern, aber die Audioausgabe kommt über das Mediensystem im Auto.


Würziger Beigeschmack dazu ist, dass seit Kurzem in D die Gerichte dazu übergehen, ein Telefonat im Auto mit der Smartwatch einem Telefonat mit dem Handy in der Hand gleichsetzen, so dass das heutige Apple Watch Verhalten eine Latenz zum "Ticketsammeln" hat.


Ist das bislang nur meine Unfähigkeit hier ein passende Einstellung zu finden, oder muss hier die Softwareentwicklung ran, um den Apple Watch Nutzern die Strafmandate zu ersparen?


Danke, Hubert

Apple Watch Series 2, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: HubertH

Frage: Verbindung mit KFZ FSE