Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Startvolumen, Festplattendienstprogramm

Das Update auf OS High Sierra wurde während der Installation abgebrochen

Nun startet sich der Mac nur noch über Bootcamp (Windows).

Ein Wechsel auf das Startvolumen Mac OS ist nicht möglich (sowohl beim Hochfahren, als auch aus Windows heraus nicht)

Das Festplattendienstprogramm weißt keinen Fehler nach der "Erste Hilfe" für die Mac Patition auf.

Weiß jemand eine Lösung?
Ein Backup habe ich bedauerlicherweise nicht.

MacBook, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Nov. 2017, 10:50 als Antwort auf MichMoel Als Antwort auf MichMoel

Hallo MichMoel,

wenn das Update während der Installation abgebrochen wurde, kannst Du das Betriebssystem über das Festplattendienstprogramm auch erneut laden:

macOS installieren

Führen Sie nach dem Start mit macOS-Wiederherstellung folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie im Fenster "Dienstprogramme" die Option "macOS-Neuinstallation" (oder "OS X-Neuinstallation").
  2. Klicken Sie auf "Fortfahren", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden aufgefordert, das Volume auszuwählen. Falls das Volume nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Alle Volumes anzeigen".
    Um zu ermitteln, ob Sie macOS installieren dürfen, wird Ihre Mac-Seriennummer an Apple gesendet, und Sie werden möglicherweise nach Ihrer Apple-ID gefragt.
  3. Klicken Sie auf "Installieren". Nach Abschluss der Installation wird Ihr Mac neu gestartet.

Falls Sie vor der Installation das Volume gelöscht haben oder falls Sie die Installation auf einem externen Laufwerk oder einem anderen neuen Volume ausgeführt haben, wird der Mac neu gestartet und ein Assistent wird gestartet.

  • Wenn Sie den Mac behalten, geben Sie hier Ihre Daten ein.
  • Wenn Sie den Mac verkaufen oder weitergeben, drücken Sie die Tastenkombination Befehlstaste-Q, um den Einrichtungsassistenten zu beenden. Klicken Sie anschließend auf "Ausschalten". Wenn der neue Besitzer den Mac startet, kann er das Gerät mit seinen Daten einrichten.

Bei Bedarf das neue Startvolume auswählen

Wenn sich ein kompatibles Betriebssystem auf mehreren Volumes befindet, können Sie das Volume, von dem gestartet werden soll, mit der Systemeinstellung "Startvolume" oder dem Startmanager festlegen.


Aus: Erneute Installation von macOS - Apple Support


Wir hoffen, dies hilft Dir weiter und wünschen einen schönen Start in die Woche


21. Nov. 2017, 10:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MichMoel

Frage: Startvolumen, Festplattendienstprogramm