Frage:

Frage: Institution wird vom Apple Configurator nicht erkannt

Hallo,


ich möchte zu Beginn die Ausgangssituation schildern: Wir sind eine Schule mit 15 iPads. Diese werden von mir betreut. Letzte Woche kam ein Kollege auf mich zu und sagte, dass einer der Schüler einen Pin-Code auf einem iPad eingestellt hat. Nun sei das iPad nicht mehr benutzbar. Mir war das Problem bereits bekannt, da man bis zu diesem Zeitpunkt (zumindest meines Wissens nach) im Configurator 1 nicht einstellen konnte, dass User keinen Code erstellen können. Für Schulen ein Super-Gau. Ich hatte also vor, ein altes Backup auf dem iPad einzuspielen.

Ich habe unser MacBook Air also wieder "aus dem Schrank" geholt und gemerkt, dass sich der Configurator nicht mehr öffnen ließ. Aus diesem Grund habe ich erstmal das OS geupdatet und festgestellt, dass es bereits einen Configurator 2 gibt. Mit dem Migrationsassistenten habe ich die alten Daten übernommen.


Zum Problem:

Beim Anstecken des iPads und Öffnen des Configurators 2 erscheint folgende Meldung:

"Unable to retrieve the supervision identity for the organization (***). Repariere oder lösche die Organisation in den Firmeneinstellungen. Funktionen verbundener Geräte werden deaktiviert."

In den Einstellungen des Configurators erscheint folgende Fehlermeldung: "Der private Schlüssel für die Identität dieser Firma befindet sich nicht mehr im Schlüsselbund. (...)".


Was empfehlt ihr uns? Leider bin ich kein Apple-Experte und weiß mittlerweile nicht mehr, was ich noch tun soll.


Danke für eure Hilfe und eure Zeit!

<Betreff vom Admin bearbeitet>

null-OTHER, macOS High Sierra (10.13.1), Configurator

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Problemo

Frage: Institution wird vom Apple Configurator nicht erkannt