Ähnlicher Artikel

Apple-ID ohne Zahlungsmethode erstellen oder verwenden

Frage:

Frage: AppleID ohne Zahlungsinformation via iTunes Stand November 2017

Kann jemand die Schritte aus dem Artikel via iTunes nachstellen?


Zumindest im deutschen Raum scheint es schlichtweg keine Gratis-Inhalte zu geben, die eine Anmeldung/Neuanlage auslösen würden.

In den Bereichen Filme/Musik/Hörbücher schaut es ähnlich aus.


Podcasts funktionieren nicht, sondern werden wohl direkt geladen.


(...es hat vermutlich seinen Grund, wieso im Hilfeartikel der amerikanische Store ausgewählt wird...)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Nov. 2017, 12:29 als Antwort auf aspl Als Antwort auf aspl

Gratis-App dürfte es locker über 500 000 geben. Bei Musik, Hörbücher gibt es nichts gratis, bei Bücher selten welche gratis.


Tippe einfach im Appstore in die Suche gewünschtes Stichwort und gratis dahinter.

21. Nov. 2017, 12:29

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 09:51 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo,


nun ist natürlich leider seit einigen Versionen die App-Komponente komplett aus dem Store bei iTunes rausgenommen worden.
(Bei mir verifiziert mit jeweils einem W10-Rechner und iTunes in den Versionen 12.7.0.166 sowie 12.7.1)


...somit klappt das auch mit der Suche nach "gratis" bzw. gratis-Apps leider nicht mehr wirklich.
Apple verweist daher im o.g. Supportartikel ja auch explizit auf gratis Inhalte unter "TV", die es aber ja anscheinend schlichtweg nicht (im deutschen Store) gibt.

22. Nov. 2017, 09:51

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 12:06 als Antwort auf aspl Als Antwort auf aspl

Apps läd man natürlich mit den iPhone oder iPad. Hier funktioniert das auch mit gratis. Ansonsten gibtes noch Gatis-Apps, auch kurzfristig gratis App die sonst was kosten, auflisten, z.b. AppZapp.


Für alles andere CheapCharts.

22. Nov. 2017, 12:06

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 13:37 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Ja, das mag natürlich alles sein 😉



Nur lässt sich trotzdem, unabhängig von verfügbaren gratis-Apps auf den Mobilgeräten, keine AppleID ohne Zahlungsinformationen via iTunes einrichten, da es eben nach der Umstellung keine AppStore-Komponente mehr auf dem Computer gibt, die einen gratis-Inhalt bereitstellen würde.


Der Supportartikel spricht ja deshalb explizit von einem kostenfreien Inhalt über "TV"; hier gibt es aber, um mich zu wiederholen, schlichtweg im deutschen Store keine solchen Inhalte.

22. Nov. 2017, 13:37

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 14:43 als Antwort auf aspl Als Antwort auf aspl

Ja, da hinkt AppleTV hinterher. Zum Glück gibts Alternativ-Angebote wie YouTV, Zaatoo oder die Apps der öffentlich Rechtlichen. Diese laufen auch mit AppleTV.


Gratis ist bei Film und Fernsehen fast unmöglich. Aber ist ja nix Neues, deshalb wird man ja gezwungen die GEZ zu zahlen.


Gratis bei Bücher ist auch meist Müll.

22. Nov. 2017, 14:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: aspl

Frage: AppleID ohne Zahlungsinformation via iTunes Stand November 2017