Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Zahlungsmethode abgelehnt - Keine Updates möglich

Hallo,


ich würde gerne einige Apps updaten, allerdings werde ich ständig dazu aufgefordert, meine Zahlungsdaten zu aktualisieren. Dann kommt die Meldung, dass mein Mobilfunkanbieter die Zahlungsmethode ablehnt (Handyrechnung), da das Ausgabelimit erreicht ist. Ich vermute mal, dass die Handyrechnung einfach nur vom Konto abgebucht werden muss, damit offene Beträge ausgeglichen werden. Alles kein Problem, da das ja monatlich gemacht wird. ABER, warum kann ich keine Updates für Apps ziehen? Die kosten ja nichts und es wird auch nichts gekauft. Hat da jemand einen Rat? Besten Dank im Voraus!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Nov. 2017, 12:15 als Antwort auf Hexis Als Antwort auf Hexis

Du wählst ganz einfach eine andere Zahlungsmethode. Oder du holst dir eine iTunes-Karte vom Laden und löst den Code ein. Dann bist du wieder im Plus.


Was da mit deinem Netzbetreiber für ein Problem besteht, musst du Vorort klären. Ev. gibt es da auch Zahlungsprobleme.

22. Nov. 2017, 12:15

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 14:28 als Antwort auf Hexis Als Antwort auf Hexis

Hast du auch versucht mit einer iTunes-Karte aufzuladen? Was verursacht den Kosten, dass ein Minus entsteht?


Es gibt dann noch die Möglichkeit bei der Apple Hotline anzurufen.


Ansonsten sind Updates nicht grundsätzlich notwendig.

22. Nov. 2017, 14:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Hexis

Frage: Zahlungsmethode abgelehnt - Keine Updates möglich