Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Viruswarnung auf dem MacBook Pro

Meldung über trojan virus e.tree.456_worm auf der Seite www.apple.com-cleaner.systems/mackkeeper-2

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Sehr geehrte Communitie,


ich arbeite mit einem MacBookPro11,3 das ich heute auf High Sierra upgedatet habe.

Über Google Chrome bin ich gestern auf ein Wordpress WPDE.org gelangt und hier öffnete sich das beigefügte Fenster mit der Meldung, danach erneut das andere Fenster. Ich habe sofort den Aktivitätsprozessor gestartet aber keinen Download oder Ähnliches gefunden. Habe direkt Malwarebytes installiert aber es war nichts zu finden, was sonderbar war als das Fenster erschien ist sofort der Lüfter angesprungen, der Lüfter ist sonst sehr selten an nur bei Photoshoparbeiten oder arbeitsspeicherintensiven Programmen.
Sind diese Meldungen ernst zu nehmen? Bitte um euren Rat, besten Dank im Voraus.


<Betreff vom Admin bearbeitet>


MacBook Pro (Retina, 15-inch, Mid 2014), macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Nov. 2017, 07:37 als Antwort auf manu24 Als Antwort auf manu24

Ich würde Seiten, die sich als Apple-Seiten ausgeben und keine sind ("apple.com-cleaner.system") gar nicht trauen! Wenn diese Seite dann noch versucht Druck aufzubauen, damit Du etwas ausführst ("4 minute and 34 seconds remaining before damage is permanent") am Besten sofort die Seite verlassen.


Bei dem zweiten Screenshot sieht es ähnlich aus. Hier wird versucht dir "MacKeeper" anzudrehen. Von solchen Seiten gibt es tausende und keine ist Seriös. Hier will der Betreiber nur das Beste von Dir: "Dein Geld!"


Wie Du an den Adressen sehen kannst, sind beide noch von WPDE.org. Vermutlich war es in irgendeiner Werbung versteckt. Wenn ein kleine Skript o.ä. im Hintergrund läuft kann der Prozessor schnell mal anfange zu arbeiten. Dabei wird er warm und die Lüfter gehen an. In einem solchen Fall hilft der Blick in die App "Aktivitätsanzeige" (ist beim MacOS standardmäßig dabei). Hier kannst Du sehen, welche App die Prozessorauslastung verursacht. Aber ich vermute, dass die Prozessorlast und damit die Lüftergeräusche zurückgegangen sind, nachdem die fragwürdigen Seiten in Safari geschlossen wurden.


Also mache Dir mal keine Sorgen.

24. Nov. 2017, 07:37

Antworten Hilfreich (1)

24. Nov. 2017, 07:49 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Apple verschickt keine Virenwarnung, sondern lässt diese mit der eingebauten AntiVir nicht rein. Zudem dauert es Stunden um den Rechnen auf Viren zu scannen. Eine Website hat keinen Zugriff aufs System und kann nicht innerhalb sek einen Virus scannen.


Fake-Popups lassen sich mit Popup-Blocker oder Adblocker abstellen.

24. Nov. 2017, 07:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: manu24

Frage: Viruswarnung auf dem MacBook Pro