Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Numbers Subtraktion

Hallo

Kann mir jemand erklären, weshalb die nachstehenden Subtraktionen zu so unterschiedlichen Resultaten führen? Mathematisch richtig wäre für alle Beispiele das Resultat 600.4 ohne weiter Nachkommastellen.

A

200700.5

A

20700.5

A

2700.5

B

200100.1

B

20100.1

B

2100.1

A-B=

600.399999999994

A-B=

600.400000000001

A-B=

600.4

Ich verwende Numbers Vers. 4.3.1 auf einem MacBookPro mit OS 10.13.1

Besten Dank für Eure Hilfe

J.Daenik

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Nov. 2017, 10:51 als Antwort auf J.Daeni Als Antwort auf J.Daeni

Hallo gumis2201

Vielen Dank für die Antwort. Das Formatieren der Zahl ist nicht die Lösung. Natürlich kann ich zum Beispiel nur 2 Nachkommastellen anzeigen lassen und das Resultat sieht richtig aus. Aber im Hintergrund werden die falschen Nachkommastellen trotzdem weiter genommen und bei einem Logikvergleich zweier Zellen ist und bleibt 600.400000000001 ungleich 600.4 unabhängig ob ich nur 2 Stellen anzeigen lasse.

Natürlich kann ich mit der Formel "Fest" die Zahl auf die gewünschte Anzahl Stellen umwandeln. Aber dies kann nicht die Lösung sein, für ein Problem der Software Numbers. Abgesehen davon, dass ich keine Logik erkenne wann Numbers falsch rechnet und wann nicht.

Gruss J.Daeni

30. Nov. 2017, 10:51

Antworten Hilfreich

30. Nov. 2017, 12:28 als Antwort auf J.Daeni Als Antwort auf J.Daeni

Hmm, ja, das stimmt. Das ist sehr merkwürdig, scheint aber ein Bug in Pages zu sein. Du könntest es mit einem Update von Pages versuchen. Ansonsten würde ich beim Apple Support nachfragen: Kontakt – Offizieller Apple Support

30. Nov. 2017, 12:28

Antworten Hilfreich

03. Dez. 2017, 14:08 als Antwort auf J.Daeni Als Antwort auf J.Daeni

Es ist generell keine gute Idee, auf einem Digitalrechner Gleitkommazahlen auf Gleichheit zu prüfen. Stattdessen kannst du z.B. die absolute Differenz darauf prüfen, ob sie kleiner als eine geforderte Genauigkeit ist. Also zum Beispiel statt

WENN(A1 = A2; …; …)

besser

WENN(ABS(A1 - A2) < 0.0001; …; …)

03. Dez. 2017, 14:08

Antworten Hilfreich

06. Dez. 2017, 11:24 als Antwort auf rl17 Als Antwort auf rl17

Hallo rl17

Danke für Deinen hilfreichen Tip. Ich habe mit diesem Trick ebenfalls die Software überlistet. Allerdings ohne dem Einfügen als Absolute Zahl. Schliesslich möchte ich auch Vorzeichenfehler erkennen. Somit kommt für den Grenzwert die "ODER" Bedingung grösser oder kleiner dazu.

Es bleibt jedoch meine Meinung, dass Apple in der Software etwas korrigieren sollte, denn Subtraktionen führen zu eindeutigen Resultaten ohne dass das Resultat Toleranzen unterworfen ist.

Gruss

J.Daeni

06. Dez. 2017, 11:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: J.Daeni

Frage: Numbers Subtraktion