Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Dateien von iPhone X verschwunden nach Backup

Nachdem ich ein Backup von meinem alten iPhone 5 auf mein neues iPhone X übertragen habe, sind die Dateien (Fotos, Apps, Gesichtserkennung, etc.) die vor dem Backup auf dem iPhone waren verschwunden. Ich finde die Dateien leider auch nicht auf meinem Laptop, von dem ich das Backup übertragen habe.

Kann mir bitte jemand sagen wo ich die Dateien finden kann?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

02. Dez. 2017, 11:22 als Antwort auf Georgl123 Als Antwort auf Georgl123

Hallo Georgl123,

wenn Du ein Backup auf dein iPhone spielst, dann wird dein iPhone auf den Stand des Backups gesetzt und nur die Daten, die dort enthalten waren, auf dein iPhone geladen. Daten, die zuvor auf dem iPhone waren, werden dabei überschrieben.

Falls Du deine Fotos über die iCloud-Fotomediathek gesichert hast, kannst Du sie erneut herunterladen. Dafür musst Du in Einstellungen > Dein Name > iCloud > Fotos lediglich die iCloud-Fotomediathek aktivieren.

Apps können aus dem App Store erneut geladen werden. Du findest diese, wenn Du den App Store öffnest und in der "Heute"-Ansicht auf dein Profil oben rechts klickst. Wenn Du anschließend Käufe > "Nicht auf diesem iPhone" wählst, werden Dir alle Apps angezeigt, die mit deiner Apple ID verknüpft wurden und noch nicht auf dem iPhone geladen wurden.

Die Face ID musst Du neu einstellen, da sie nicht in dem Backup enthalten sein konnte. Folge dafür bitte den Anleitungen aus dem Supportdokument " Face ID auf dem iPhone X verwenden - Apple Support ".

Wir hoffen, dies erklärt Dir, wo deine Daten geblieben sind und wünschen noch ein schönes Wochenende!

02. Dez. 2017, 11:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Georgl123

Frage: Dateien von iPhone X verschwunden nach Backup