Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: MacBook Pro Mitte 2012 - geht beim arbeiten einfach aus

Hallo Community,

hoffe ich finde hier ein wenig Hilfe.

Das Problem besteht schon seit ca. 3 Monaten. Habe eine neue SSD einbauen lassen, Akku ausgetauscht und sauber machen lassen (Lüfter etc.), SMC und P-Ram zurückgesetzt. Gerät angeblich im Akkubetrieb getestet.

Komischerweise geht der Laptop öfter beim Arbeiten mit Photoshop & Co. einfach aus, was extrem nervig ist, vor allem wenn man nicht jede 5 Minuten abspeichert, kriege langsam Paranoia und die Finger stets am Apfel+S... Laptop geht in versch. Zeitspannen aus. Mal passiert es gleich beim starten der Programme, mal nach 15 Minuten, mal nach stundenlanger Arbeit, mal nach bestimmten Befehlen. Manchmal muss ich sogar den Stecker abstecken, wieder rein, dann fährt er hoch, geht aus, wieder ein, wieder aus, Stecker raus, wieder rein usw. bis er vielleicht wieder läuft. Mal läuft der ohne Stecker, mal mit. Also echt seltsam. Nach dem Ausgehen ist die Akkuanzeige (die grünen Lichter) leer, stecke ich den wieder an das Netzteil, zeigt er die voll an.

Der Laptop ist sauber gehalten und nur zum Arbeiten da.

Fragen sind folgende:

- Wie lange hält ein MacBook Pro? Ist da ein Schalter drinnen, der dir sagt: "Komm, geh einen neuen kaufen!"

- Lohnt es sich den einzuschicken? Beim Reparaturservice meinte er, falls es am Logic-Chip liegt, würde es mich ca. 800€ kosten.

- An was könnte es sonst liegen? Versuchen nochmal den Akku auszutauschen?

Mit besten Grüßen,

Peter

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6), Mitte 2012

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Nov. 2017, 13:56 als Antwort auf peter_gap Als Antwort auf peter_gap

Zuerst: Die Apfel-Taste gibt es glaube ich nun seit 10 Jahren nicht mehr.

Ist da ein Schalter drinnen: Habe schon oft MBPs auseinandergebaut und noch nie einen gesehen. Vor allem die älteren Modelle halten gerne auch 10 Jahre und mehr.

Lohnt es sich den einzuschicken: Musst du selber entscheiden (Kosten/Nutzen). Danach sollte der Rechner aber funktionieren.

An was könnte es sonst liegen: Klingt für mich nach einem Problem mit dem SMC. Versuch doch mal den 3 oder 4 mal zu resetten wie hier beschrieben.

Danach kannst du versuchen die Batterie wie hier erklärt zu kalibrieren, auch wenn es eigentlich bei den fest verbauten Akkus nicht notwendig sein sollte.

Zuletzt: Tritt das Problem genau seit dem Umbau auf? Wenn ja, wurde der Umbau von einem Fachhändler durchgeführt? Wenn ja, wäre es eigentlich ein Garantiefall – wie du nachweist, dass der Rechner vorher funktioniert hat, kann ich aber nicht sagen.

29. Nov. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: peter_gap

Frage: MacBook Pro Mitte 2012 - geht beim arbeiten einfach aus