Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Fotomediathek von externer Festplatte wiederherstellen

Hallo,

habe versehentlich meine Fotomediathek, die ich nur auf einer externen Festplatte hatte, gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, sie wiederherzustellen?

Danke!!!

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Nov. 2017, 13:03 als Antwort auf goodword32 Als Antwort auf goodword32

Hallo goodword32,

hast du die Festplatte über TimeMashine mit gesichert? Dann sollte es kein Problem sein.

Sind die Bilder auch in der iCloud? Dann kannst du sie von dort wieder auf dein MacBook laden.

Anderenfalls könnten Tools, die zur Datenrettung eingesetzt werden, möglicherweise helfen.

Unter z.B. "recovery MAC" gibt es aber 123000000 Einträge, da ist sicher was für dich dabei. Denkbar ist aber, dass du für die entsprechende Hilfe zahlen musst.

Gruß Thomas

30. Nov. 2017, 13:03

Antworten Hilfreich

30. Nov. 2017, 19:14 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Thomas,

bei Time Maschine und Fotos auf High Sierra bin ich total irritiert - dieser Hinweis von Apple in der Fotos Hilfe ist neu in High Sierra: Siehe: (Systemfotomediathek) - Apple Support

ACHTUNG: Befindet sich eine Fotomediathek auf einem externen Laufwerk, solltest du von diesem Laufwerk keine Sicherungskopie mit Time Machine anlegen. Die Zugriffsrechte für deine Fotomediathek können zu Konflikten mit denen für Time Machine-Backup führen.

Es klingt, als wäre es nutzlos, eine Fotosmediathek mit Time Machine anzulegen. Auch im Englischen Original:

WARNING: If a Photos library is located on an external drive, don’t back up the drive using Time Machine. The permissions for your Photos library may conflict with those for the Time Machine backup.

Bis Apple das klarstellt, würde ich keiner Sicherheitskopie mit Time Machine für Fotomediatheken auf einer externen Festplatte mehr trauen.

Aber selbst wenn die Mediathek nicht richtig restauriert werden kann, lassen sich hog´ffentlich die Originale aus der wiederhergestellten Mediathek retten, wenn man den Paketinhalt anzeigt.

Bei der Recovery Software hatte ich gute Erfolge it DiskDrill, wenn es um Fotos ging. Aber da Recovery Software schweinisch teuer ist, würde ich nur solche Software verwenden, die eine kostenlose Testversion anbietet. So kann man sehen, was restauriert werden kann, bevor man das Geld ausgibt.

30. Nov. 2017, 19:14

Antworten Hilfreich

30. Nov. 2017, 21:16 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Erstmal allen vielen Dank!

Da ich (anders als bei allen anderen Daten) für die Fotos kein anderes Backup habe, versuche ich es gerade mit DiskDrill. Da er mir zur Stunde noch anzeigt, 7 Stunden arbeiten zu müssen, geb ich hiermit also schon mal einen Zwischenstand.

Melde mich, sobald ich ein Ergebnis habe.

Bis dahin, gute Nacht

30. Nov. 2017, 21:16

Antworten Hilfreich

01. Dez. 2017, 11:54 als Antwort auf goodword32 Als Antwort auf goodword32

Alsoooo: Disk Drill hat alles soweit für die Wiederherstellung vorbereitet ... die fotos (und darüber hinaus) hat er alle gefunden. Jetzt will Disc-Drill 89 Euro. Bin bereit dafür zu zahlen. Aber - vielleicht ein wenig günstiger???

Kennt jemand eine seriöse günstigere Alternative?

Danke und beste Grüße

01. Dez. 2017, 11:54

Antworten Hilfreich

02. Dez. 2017, 10:33 als Antwort auf goodword32 Als Antwort auf goodword32

Ich werde jetzt mal in Ruhe schauen und warten. Wenn ich keine adäquate, zu zahlende, aber günstigere Methode/Software finde, dann werde ich wohl Diskdrill bezahlen.

Es sei denn, jmd hat von euch noch eine Idee?

02. Dez. 2017, 10:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: goodword32

Frage: Fotomediathek von externer Festplatte wiederherstellen