Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Instant Hotspot und iOS 11.2 - Verbindung schlägt fehl

Seit dem Update auf iOS 11.2 funktioniert die Verbindung über den "Instant Hotspot" nicht mehr.

Ich verwende ein iPhone 5S und ein iPad Air und habe gestern beide Geräte auf iOS 11.2 aktualisiert - seit dem bekomme ich beim Verbindungsversuch (egal, in welche Richtung) die Meldung, das das Aktivieren des persönlichen Hotspots fehlgeschlagen ist.

Eine reguläre Verbindung durch einschalten der Funktion "persönlicher Hotspot" funktioniert hingegen. Ein Einzelfall?

iPhone 5s, iOS 11.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Dez. 2017, 12:59 als Antwort auf Stoerstreifen Als Antwort auf Stoerstreifen

Hi Stoerstreifen,

folgende Systemanforderungen sollten erfüllt sein, um den Instant Hotspot auf deinem Mac und iOS-Gerät zu verwenden.

Instant Hotspot einrichten

Sie können Instant Hotspot mit jedem Mac, iPhone, iPad oder iPod touch verwenden, sofern das entsprechende Gerät die Systemvoraussetzungen für die Integration erfüllt. Dies funktioniert, wenn sich Ihre Geräte in der Nähe voneinander befinden und folgendermaßen eingerichtet sind:

Instant Hotspot verwenden

Vom Benutzer hochgeladene Datei

So stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem persönlichen Hotspot her:

  • Wählen Sie auf dem Mac aus dem WLAN-Statusmenü (Vom Benutzer hochgeladene Datei) in der Menüleiste den Namen des iPhone oder iPad aus, über das der persönliche Hotspot (Vom Benutzer hochgeladene Datei) bereitgestellt wird.
  • Wählen Sie auf dem iPad, iPod touch oder auf einem anderen iPhone "Einstellungen" > "WLAN", und tippen Sie dann auf den Namen des iPhone oder iPad, über das der persönliche Hotspot (Vom Benutzer hochgeladene Datei) bereitgestellt wird.

Wenn Sie beim Verbinden nach einem Passwort gefragt werden, stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte wie oben beschrieben eingerichtet sind. Das WLAN-Statussymbol (Vom Benutzer hochgeladene Datei) in der Menüleiste zeigt das Symbol für den persönlichen Hotspot (Vom Benutzer hochgeladene Datei) an, solange Ihr Gerät mit Ihrem persönlichen Hotspot verbunden bleibt.



Sollte es für dich weiterhin nicht möglich sein eine Hotspot-Verbindung aufzubauen, so probiere die folgenden Schritte aus.

Verbindung mit dem persönlichen Hotspot über Bluetooth weiterhin nicht möglich

Deaktivieren Sie Bluetooth auf beiden Geräten, und aktivieren Sie es anschließend wieder:

  • Wählen Sie auf dem iOS-Gerät, das den persönlichen Hotspot zur Verfügung stellt, "Einstellungen" > "Bluetooth", und schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein. Wiederholen Sie dies auf dem iPad- oder iPod touch-Gerät, das Sie mit dem persönlichen Hotspot verbinden möchten.
  • Klicken Sie auf dem Mac in der Menüleiste auf Vom Benutzer hochgeladene Datei, und schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.
  • Wählen Sie auf dem PC "Einstellungen", klicken Sie auf Vom Benutzer hochgeladene Datei, und schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Wenn Sie weiterhin keine Verbindung herstellen können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Setzen Sie die Einstellungen für den persönlichen Hotspot zurück:
    • Tippen Sie auf dem iPad- oder iPod touch-Gerät, das Sie mit dem persönlichen Hotspot verbinden möchten, auf "Einstellungen" > "Bluetooth". Tippen Sie neben dem Namen des Geräts, das den persönlichen Hotspot zur Verfügung stellt, auf Vom Benutzer hochgeladene Datei und anschließend auf "Dieses Gerät ignorieren". Starten Sie das iOS-Gerät neu, das Sie mit dem persönlichen Hotspot verbinden möchten.
    • Klicken Sie auf dem Mac in der Menüleiste auf Vom Benutzer hochgeladene Datei. Wählen Sie die Bluetooth-Einstellungen und anschließend das Gerät, das den persönlichen Hotspot zur Verfügung stellt. Klicken Sie dann auf Vom Benutzer hochgeladene Datei, um das Gerät zu entfernen. Starten Sie dann Ihren Computer neu.
    • Klicken Sie auf dem PC im Infobereich auf Vom Benutzer hochgeladene Datei. Wählen Sie "Bluetooth-Netzwerkgeräte anzeigen", und klicken Sie auf das Gerät, das den persönlichen Hotspot zur Verfügung stellt. Klicken Sie auf "Entfernen", anschließend auf "OK", und starten Sie den Computer neu.
  2. Starten Sie das iOS-Gerät neu, das den persönlichen Hotspot zur Verfügung stellt.
  3. Versuchen Sie erneut, Ihre Geräte zu koppeln und eine Verbindung zum persönlichen Hotspotherzustellen.


Auszug aus: ​ Unterstützung bei Fragen zum persönlichen Hotspot auf dem iPhone, iPad oder iPod touch erhalten - Apple Support

Viel Erfolg dabei und einen wunderschönen Tag.
Grüße!

07. Dez. 2017, 12:59

Antworten Hilfreich

07. Dez. 2017, 14:20 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo debbieddarko,


danke für die Antwort.

Die Voraussetzungen sind natürlich alle erfüllt, bis zum Update auf iOS 11.2 hat es jahrelang problemlos funktioniert.

Diverse An/Aus/Neustart-Prozeduren habe ich natürlich schon durchprobiert, leider ohne Änderung.

Ein „normales Pairing“, so hatte ich es ja schon geschrieben, funktioniert hingegen. Dies aber keine Option, da, um eine Verbindung herzustellen (die im Standby automatisch wieder getrennt wird), das als Hotspot dienende Gerät entsperrt und „sichtbar“ sein muss. Dies ist nicht praktikabel.


Grüße

07. Dez. 2017, 14:20

Antworten Hilfreich

10. Dez. 2017, 14:38 als Antwort auf Stoerstreifen Als Antwort auf Stoerstreifen

Hallo Stoerstreifen,

befinden sich denn dein Mac und dein iOS-Gerät im selben WLAN-Netz mit demselben 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band? Siehe dazu auch Empfohlene Einstellungen für WLAN-Router und Zugangspunkte - Apple Support

Melde dich auf deinen beiden Geräten auch einmal aus der iCloud ab. Gehe wie folgt vor:

Auf dem Mac:

Wähle das Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", klicke auf "iCloud" und danach auf die Taste "Abmelden". In einem Dialogfenster wirst du dann gefragt, ob du eine Kopie deiner iCloud-Daten auf dem Mac behalten möchtest. Klicke zum Fortfahren einfach auf "Kopie behalten".

Auf deinem iOS-Gerät:

Tippe auf "Einstellungen" > [Dein Name]. Scrolle nach ganz unten, und tippe auf "Abmelden". Gebe dann dein Apple-ID-Passwort ein, und tippe auf "Deaktivieren".

Starte nun dein iOS-Gerät und deinen Mac einmal neu. Melde dich anschließend wieder in der iCloud an.
iPhone, iPad oder iPod touch neu starten - Apple Support
Den Mac ein- bzw. ausschalten - Apple Support

Kann auch weiterhin keine Verbindung per Instant-Hotspot aufgebaut werden. Erstelle dir ein Backup deiner Daten auf dem iPhone - entweder auf dem Computer mit iTunes oder mit iCloud und setze anschließend einmal die Netzwerkeinstellungen zurück. Dies kannst du unter " Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Netzwerkeinstellungen" machen. Beachte dabei bitte, dass bei diesem Vorgang alle zuvor verwendeten WLAN-Netzwerke und Passwörter, Mobilfunkeinstellungen und VPN-/APN-Einstellungen ebenfalls zurückgesetzt werden.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

10. Dez. 2017, 14:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Stoerstreifen

Frage: Instant Hotspot und iOS 11.2 - Verbindung schlägt fehl