Frage:

Frage: Startup CD für Mac OS 10.3 erstellen

Wie erstelle ich eine Startup CD für Mac 10.3, die ich verwenden kann, falls mein Mac mal nicht mehr normal starten will?

iMac, iOS 10.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Dez. 2017, 10:36 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Mit CarbonCopy Cloner lässt sich der Mac auf eine externe Festplatte kopieren. Ein Backup der wichtigen Daten ist grundsätzlich immer notwendig. Ansonsten lag ja eine System-CD beim Kauf dabei. Bei ebay findet man ev. noch welche.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Dez. 2017, 15:47 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Die System-DVD scheint nicht die Original-DVD zu sein, die beim Mac mitgeliefert wurde. Es wird eine Update-DVD sein, die ein bereits installiertes System benötigt, also keine Vollversion.


Du wirst dir eine DVD z.b. bei ebay besorgen müssen. Wenn der Mac noch 10.6.8 verkraftet, gibt es diese auch bei Apple für 22€. Hängt vom Alter des Macs ab.


Das blinkende ? bedeutet, dass das System auf der Macfestplatte beschädigt ist. Mit einer funktionierenden System-DVD booten und dann mit Festplattendienstprogramm reparieren könnte sie wieder zum laufen bringen. Geht also mit deinen DVDs nicht, muss also besorgt werden. Alles andere bringt nichts.


Besser wäre einen aktuellen Mac zu besorgen. An einem Gerät was vermutlich 15 Jahre alt ist macht wenig Sinn zu arbeiten. Zudem ist es noch ein PowerPC und nich kein Intel-Mac.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Dez. 2017, 10:36 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Mit CarbonCopy Cloner lässt sich der Mac auf eine externe Festplatte kopieren. Ein Backup der wichtigen Daten ist grundsätzlich immer notwendig. Ansonsten lag ja eine System-CD beim Kauf dabei. Bei ebay findet man ev. noch welche.

05. Dez. 2017, 10:36

Antworten Hilfreich (1)

05. Dez. 2017, 10:34 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke lieber IIIIppp für deinen Hinweis,

das Problem ist, dass ich meinen Mac nicht starten kann - er zeigt das blinkende "?" im Wechsel mit einem kleinen Ordner-Symbol. Es bedeutet also, dass der Mac das Startvolumen nicht finden kann.

> Ich habe die System-CD von OS 10.3. und versucht, damit das System neu zu laden, komme aber nur bis zum 4. Schritt und bekomme dann die Antwort: "Sie können Mac OS X nicht auf diesem Volumen installieren. Es ist keine ältere Version von Mac OS X installiert."

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Frage: was genau (welche Dateien) muss ich mit dem "CarboCopy Cloner" auf die externe Harddisk kopieren, damit ich damit dann meinen Mac aufstarten kann?

Schon jetzt besten Dank für deine Hilfe.

Gruss flor

05. Dez. 2017, 10:34

Antworten Hilfreich

05. Dez. 2017, 12:13 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Dann versuch mal wieder von der CD zu starten. Nicht installieren. Starte Festplattendienstprogramm. Unter Erste Hilfe, zuerst Festplatte reparieren, dann Zugriffsrechte reparieren. Dann Neustart, ev. startet der Mac wieder normal.


CarbonCopy Cloner funktioniert nur, wenn der Mac läuft, dann kann eine 1:1 Kopie erstellt werden, also z.b. auf eine externe Festplatte. Ansonsten reicht die wuchtigsten Daten regelmäßig sichern. Die Macfestplatte dürfte 15 Jahre alt sein, im Prinzip müsste sie löngst defekt sein.


Das Problem bei diesen Mac ist auch, man bekommt schwer Software. Die alten Version sind meist nicht mehr im Internet.


Du musst dir einfach einen neueren, ev. ein Gebrauchtgerät besorgen.

05. Dez. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 12:51 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke lieber IIIIppp für deinen Hinweis,

das Problem ist, dass ich meinen Mac nicht starten kann - er zeigt das blinkende "?" im Wechsel mit einem kleinen Ordner-Symbol. Es bedeutet also, dass der Mac das Startvolumen nicht finden kann.

> Ich habe die System-CD von OS 10.3. und versucht, damit das System neu zu laden, komme aber nur bis zum 4. Schritt und bekomme dann die Antwort: "Sie können Mac OS X nicht auf diesem Volumen installieren. Es ist keine ältere Version von Mac OS X installiert."

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Frage: was genau (welche Dateien) muss ich mit dem "CarboCopy Cloner" auf die externe Harddisk kopieren, damit ich damit dann meinen Mac aufstarten kann?

Schon jetzt besten Dank für deine Hilfe.

Gruss flor

08. Dez. 2017, 12:51

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 12:59 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Lieber IIIIppp,

ich konnte zwei Tage nicht ins Internet, daher konnte ich nicht antworten. Dein letzter Hinweis habe ich befolgt, hat aber leider mein Problem nicht gelöst.

Inzwischen habe ich die zwei Install Disc für OS 10.3 auf eine externe HD überspielt, was recht zeitintensiv war. Ich musste Datei für Datei überspielen und wurde immer wieder aufgefordert das Passwort des Mac einzugeben, damit das Überspielen ermöglicht wurde.

Ich habe dann den Mac mit der Install Disc (alt + N) gestartet, und im „Festplatten-Dienstprogramm“ für eine „Wiederherstellung“ die folgenden 2 Befehle eingegeben:

> Quelle: Externe HD mit der OS 10.3 Install Disc (via USB-Kabel)

> Zielmedium: Macintosh HD

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Diese Installation dauerte ca. 25 Min. Danach startete ich den Mac über das „Startvolumen-Fenster“, wo ich die externe HD ausgewählt hatte.

Zuerst sah es aus, als würde der Mac normal aufstarten – Bildschirm blau, Apfel mit drehendem Rädchen.

Doch schon nach kurzer Zeit wurde der Bildschirm schwarz und zeigte die folgende Mitteilung:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Kannst du mir erklären, was dies bedeutet und was ich tun kann, um meinen Mac normal starten zu können?

Danke für deine Hilfe.

Gruss flor

08. Dez. 2017, 12:59

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Dez. 2017, 15:47 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Die System-DVD scheint nicht die Original-DVD zu sein, die beim Mac mitgeliefert wurde. Es wird eine Update-DVD sein, die ein bereits installiertes System benötigt, also keine Vollversion.


Du wirst dir eine DVD z.b. bei ebay besorgen müssen. Wenn der Mac noch 10.6.8 verkraftet, gibt es diese auch bei Apple für 22€. Hängt vom Alter des Macs ab.


Das blinkende ? bedeutet, dass das System auf der Macfestplatte beschädigt ist. Mit einer funktionierenden System-DVD booten und dann mit Festplattendienstprogramm reparieren könnte sie wieder zum laufen bringen. Geht also mit deinen DVDs nicht, muss also besorgt werden. Alles andere bringt nichts.


Besser wäre einen aktuellen Mac zu besorgen. An einem Gerät was vermutlich 15 Jahre alt ist macht wenig Sinn zu arbeiten. Zudem ist es noch ein PowerPC und nich kein Intel-Mac.

08. Dez. 2017, 15:47

Antworten Hilfreich (1)

08. Dez. 2017, 15:59 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Lieber IIIIppp,

danke für deine hilfreiche Antwort. Ich habe noch einen "alten" Mac mit System 10.4, das noch voll funktionstüchtig ist. Könnte ich von diesem eine startfähige System-DVD herstellen (brennen), um damit den defekten Mac aufzustarten?

Wenn ja, wie muss ich da vorgehen?

Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, meinen alten Mac wieder zum Leben zu erwecken. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Lieben Gruss flor

08. Dez. 2017, 15:59

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 16:27 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Ich schätze mal, dass beide Macs eine Firewire Schnittstelle haben. Wenn ja, und das entsprechende Kabel vorhanden ist, kannst du den Funktionierenden Mac mit gedrückter T-Taste starten. Es sollte ein großes Firewire Symbol erscheinen.

Den anderen Mac startest du wie zuvor von der CD, vebindest die Rechner mit Firewire und startest die Wiederherstellung mit dem Festplattendienstprogramm. Quelle ist das Firewire Laufwerk und Ziel die interne Platte.


Hast du das Kabel nicht, dann nimmst du den Umweg über die externe HD. Heisst: Funktionierenden Mac von CD Starten und interne HD auf die externe wiederherstellen und dann Problem-Mac von CD starten und Inhalt der externen HD auf die interne wiederherstellen.

08. Dez. 2017, 16:27

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 16:32 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Nein, das ist nicht möglich. Es gibt keine Software und auch keine Info mehr für diese alten Macs.


Bei dem 2. Mac war auch eine System-DVD mitgeliefert. Ev. lässt sich die zur Reparatur der 1. Macs verwenden. Es muss eine funktionierte System DVD verwendet werden, notfalls kaufen.

08. Dez. 2017, 16:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: flor

Frage: Startup CD für Mac OS 10.3 erstellen