Frage:

Frage: iTunes synchronisiert einige TV Sendungen nicht

Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit der Synchronisation von TV Sendungen auf mein iPhone / iPad über iTunes auf dem iMac.


Ich habe iTunes so eingestellt, dass alle ungesehenen TV Sendungen automatisch synchronisiert werden. Seit einiger Zeit werden einige Sendungen dabei ignoriert. Wenn ich auf das iPhone / iPad klicke und dort unter TV Sendungen nachsehe, dann werden diese Sendungen mit einem Hacken versehen angezeigt. Wenn ich dann auf synchronisieren klicke passiert folgendes:


1) Der Balken, der den Speicher des iOS Geräts anzeigt, erweitert sich auf die Anzahl der Sendungen, die übertragen werden sollen.


2) Die Synchronisation beginnt wie üblich.


3) Es werden einige neue Sendungen übertragen und dann wird die Synchronisation beendet. Der Speicherbalken zeigt wieder nur die Anzahl der Videos, abgesehen die, die nicht übertragen wurden an.


Ich habe daraufhin versucht die TV Sendungen auf dem iOS Gerät über die Privatfreigabe zu schauen und dabei gemerkt, dass dort von 52 unterschiedlichen Sendungen, die sich in der Mediathek befinden, nur 24 angezeigt werden. Die, die nicht angezeigt werden, werden auch nicht synchronisiert.


An den Daten liegt es nicht, da ich diese Sendungen auf dem iMac ohne Probleme abspielen kann.


Am iMac liegt es auch nicht, da ich das gleiche mit einem MacBook getestet habe. Auch dort kann ich nicht synchronisieren und auch dort sehe ich in der Privatfreigabe nur einen Teil (2-3) der gespeicherten TV Sendungen.


Alle Geräte sind bezüglich MacOS und iOS auf dem neusten Stand.


Hat jemand eine Idee?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Dez. 2017, 12:43 als Antwort auf DvdV Als Antwort auf DvdV

Ich habe eben die TV Sendungen auf meinem iPhone gelöscht und neu synchronisiert. Es gab einen Unterscheid bei der Synchronisation: Diesmal wurden mir beim Sync Vorgang alle (in diesem Fall 18) zu synchronisierten Titel angezeigt. Jeder für sich wurde dementsprechend in einer normalen Zeit übertragen. Auf dem iPhone sind sie trotzdem nicht zu sehen. Leider hat Apple in iOS 11 die Überprüfung des Speichers in Sachen Videos unmöglich gemacht. Man kann nicht mehr sehen, welche Videos tatsächlich auf dem Gerät sind. Es wird dort nur noch die Datenmenge angezeigt. Allerdings zeigt er mir dort an, dass ich in der TV App 29,11 GB Daten habe. Die Sendungen, die mir angezeigt werden haben allerdings weniger als 13 GB. Die angeblich synchronisierten Dateien haben zusammen ca. 14 GB. Ich vermute also, dass die Sendungen übertragen wurde, aber nicht sichtbar sind. Wie kann ich dies überprüfen?

11. Dez. 2017, 12:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DvdV

Frage: iTunes synchronisiert einige TV Sendungen nicht