Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Nach Update macOS High Sierra startet Mac Mini nicht mehr

Ich habe am Freitag den 8.12.2017 ein Software Update durchgeführt bei dem startet mein Mac Mini nicht mehr. Bis zur Hälfte geht der weiße Balken, geht es langsam weiter und das System hängt sich auf.

Ich hätte gerne Hilfe vom Apple Support, finde es aber unmöglich dass ich dafür ca. 30 € zahlen soll, da es nicht mein Fehler ist, ich habe nur ein Update aufgeladen! 😠

Kann mir vielleicht jemand anderes weiterhelfen. Bin für jeden Tipp dankbar, da ich leider kein Computerfreak bin.😕

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Mac mini, null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

An deiner Stelle würde ich folgende Schritte versuchen:

Als Erstes überprüfe deine Festplatte auf etwaige Schäden. Dazu folge am Besten dieser Anleitung:

Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden - Apple Support

Falls das nicht hilft würde ich versuchen das Betriebssystem neu zu installieren, vielleicht ist bei der vorherigen Installation ein Fehler aufgetreten. Am Besten folgst du da dieser Anleitung:

Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

28. Dez. 2017, 15:20 als Antwort auf Taffebine Als Antwort auf Taffebine

An deiner Stelle würde ich folgende Schritte versuchen:

Als Erstes überprüfe deine Festplatte auf etwaige Schäden. Dazu folge am Besten dieser Anleitung:

Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden - Apple Support

Falls das nicht hilft würde ich versuchen das Betriebssystem neu zu installieren, vielleicht ist bei der vorherigen Installation ein Fehler aufgetreten. Am Besten folgst du da dieser Anleitung:

Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support

28. Dez. 2017, 15:20

Antworten Hilfreich

26. Jan. 2018, 10:42 als Antwort auf evafromcork Als Antwort auf evafromcork

Ich habe genau das gleiche Problem nach dem letzten update. Der Mac startet nur bis zum Apfel-Logo, der Balken ist bei etwa ein Drittel, dann wird der Bildschirm plötzlich schwarz und nichts geht mehr.

Weder Befehlstaste+R noch Shift funktioniert.

26. Jan. 2018, 10:42

Antworten Hilfreich

06. Mär. 2018, 12:33 als Antwort auf Taffebine Als Antwort auf Taffebine

Nachdem unser Mac Mini exakt dasselbe Problem hatte sind wir zum Händler unseres Vertrauens gegangen, welcher meinte, dass dies an dem Update auf High Sierra läge, NICHT an der Festplatte.

Die Lösung besteht darin, über beispielsweise das Programm "Diskmaker X" einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen, über diesen zu booten und dann das Betriebssystem neu zu installieren (soweit ich verstanden habe). Nun fährt auch unser Mac wieder hoch. Wir haben es machen lassen.

Laut seiner Aussage haben nur die wenigsten Macs mit diesem Problem einen Hardwaredefekt. Das Geld einer Reparatur kann man sich somit sparen.

06. Mär. 2018, 12:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Taffebine

Frage: Nach Update macOS High Sierra startet Mac Mini nicht mehr