Ähnlicher Artikel

Verwendung der Home-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch

Frage:

Frage: Person zur Home-App einladen funktioniert nicht. Es kommt eine Fehlermeldung

Person zur Home App einladen funktioniert nicht. Es kommt die Fehlermeldung: „... konnte nicht eingeladen werden, da die Apple-ID nicht bei iCloud registriert ist.“ Ist sie aber. Was tun?

iPhone 6s, iOS 10.2.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 18:10 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Das von Musikantenmäusin beschriebene Problem habe ich auch ... auch nach Update auf 11.2.1 (iOS und tvOS). Bei mir betrifft es nur Accounts von Familienmitgliedern. Den Rest der Welt kann ich wohl einladen.


Ein weiteres Phänomen, was mir aufgefallen ist, ist der Nachrichtenversand von macOS an ein Familienmitglied: Die Nachrichten kommen nicht auf den iOS-Geräten des Familienmitgliedes an sondern auf meinen eigenen Geräten.


Ich vermute, dass das Problem noch nicht wirklich ausgestanden ist.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

14. Dez. 2017, 12:39 als Antwort auf Musikantenmäusin Als Antwort auf Musikantenmäusin

Hallo...


dieses Problem sollte sich eigentlich mit dem iOS Update auf die Version 11.2.1 beseitigen lassen... diese ist seit gestern (Mittwoch) verfügbar.


Einstellungen

Allgemein

Softwareaktualisierung


Liebe Grüße

Ueli

14. Dez. 2017, 12:39

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 18:10 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Das von Musikantenmäusin beschriebene Problem habe ich auch ... auch nach Update auf 11.2.1 (iOS und tvOS). Bei mir betrifft es nur Accounts von Familienmitgliedern. Den Rest der Welt kann ich wohl einladen.


Ein weiteres Phänomen, was mir aufgefallen ist, ist der Nachrichtenversand von macOS an ein Familienmitglied: Die Nachrichten kommen nicht auf den iOS-Geräten des Familienmitgliedes an sondern auf meinen eigenen Geräten.


Ich vermute, dass das Problem noch nicht wirklich ausgestanden ist.

15. Dez. 2017, 18:10

Antworten Hilfreich (1)

15. Dez. 2017, 19:43 als Antwort auf Musikantenmäusin Als Antwort auf Musikantenmäusin

Hast Du wirklich alle Geräte auf iOS 11.2.1?

Bei mir erscheinen die Familienmitglieder mit 11.2.1-Geräten orange (also wohl einladungsfähig) und die anderen grau. Insbesondere meine Tochter mit iPhone5 wäre dann wohl final raus ... aus meinem Haus, wenn ich mal versehentlich "Person entfernen" drücken sollte 😟.

15. Dez. 2017, 19:43

Antworten Hilfreich

15. Dez. 2017, 21:21 als Antwort auf Musikantenmäusin Als Antwort auf Musikantenmäusin

Ich habe es geschafft....

Versucht mal was ich versucht habe... Vielleicht klappt :

Vom Gerät was eingeladen werden soll, an das ein zu ladende Gerät zu senden... Dann kann man sich gegenseitig Einladungen senden...

So klappte es "einwandfrei"

15. Dez. 2017, 21:21

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 08:02 als Antwort auf Schobbepetzer Als Antwort auf Schobbepetzer

Ja, im 11.2.1 Update stand ja sogar explizit drin, dass es dieses Problem beheben würde. Aber nix, geht trotzdem nicht. Ich hab den Verdacht, dass es mit der Familienzuweisung zu tun hat. Die Apple-ID meines Mannes wird direkt als „Familie“ identifiziert. Nichtfamilienmitglieder kann ich problemlos einladen.

16. Dez. 2017, 08:02

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 08:59 als Antwort auf MSFT1706 Als Antwort auf MSFT1706

Hab das jetzt probiert. Mein Mann konnte mich zwar von seinem Ferät einladen, allerdings kam diese Einladung bei mir nirgends an. Auf der Apple Hilfeseite steht „So wird eine Einladung angenommen:

  1. Öffnen Sie "Home", und tippen Sie auf Vom Benutzer hochgeladene Datei
  2. Tippen Sie auf "Hauseinstellungen".
  3. Tippen Sie auf "Annehmen" und dann auf "Fertig".


Den Punkt „Hauseinstellungen“ gibts bei mir allerdings nicht 😃

16. Dez. 2017, 08:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Musikantenmäusin

Frage: Person zur Home-App einladen funktioniert nicht. Es kommt eine Fehlermeldung