Frage:

Frage: PassMark Rating iOS Devices

Liebe Community,


Welche Ratings ergeben sich bei euch unter PassMark ?

PerformanceTest Mobile von PassMark Software Inc https://itunes.apple.com/at/app/performancetest-mobile/id494438360?mt=8


Mein iPhone 8 unter iOS 11.2.5 kommt auf 10.262.

Es scheint einen Performance-Boost unter 11.2.5 zu geben. Wert liegt weit über dem Schnitt.


Vom Benutzer hochgeladene Datei



Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich bin erleuchtet ;)

Ich gehe (aufgrund deiner Community-Stufe) auch davon aus, dass du vor deinen Tests für halbwegs vergleichbare Geräte-Grundvoraussetzungen (keine laufenden Hintergrunddienste, volle Batterieladung, iOS-Versionsabgleich, ausreichend verfügbarer Speicher, RAM gelöscht, usw) gesorgt hast.


Das Christkind kommt hoffentlich bald 😉

Schöne Grüße

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 15:40 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Tach auch...


da gebe ich dir auch vollkommen Recht...!


Was nur wirklich in Auge fällt ist die Tatsache, das z.B. ein iPad Pro 10.5 hier deutlich hinter einem iPhone 7 platziert ist, was definitiv als „ungewöhnlich“ zu bezeichnen ist.

Auch ein deutlicher Unterschied zwischen iPhone 8 und X (~1300 Punkte) ist in Relation gesehen nicht nachvollziehbar...


Unbestritten ist das iPhone 8 im Moment der Platzhirsch, jedoch ist es nicht so exorbitant schneller als es hier dargestellt wird... sieh dir mal die Punkteverteilung bei Geekbench an...


https://browser.geekbench.com/ios-benchmarks


Liebe Grüße

Ueli

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 16:57 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ein Gag... Ergebnis... 6722 Punkte !


Damit erzielt mein iPhone 7 fast 3000 Punkte mehr als mein iPad Pro, das aber definitiv schneller ist als das iPhone...


Wenn ich mir die Einzelresultate ansehe wird dies auch deutlich bestätigt... ausgerechnet aber die Bereiche 2D und 3D werden auf dem IPad schlechter gewertet... und das trotz A10X ! Hier scheint die App nicht mehr auf dem aktuellen Stand zu sein um die Grafikleistung des iPads richtig zu bewerten...


Mein Resümee... App löschen da unbrauchbar!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

15. Dez. 2017, 10:58 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Hallo Irishcant...


ich würde diese Werte mal mindestens in Frage stellen... da mir die doch hohen Werte von iPhone 7, 6S und SE im Vergleich zum iPad Pro unschlüssig sind...


Wenn ich Geräte unter Geekbench 4 teste, ergeben sich ähnliche Werte wie unter iOS 11.2


Einen Performance Boost kann ich nicht bestätigen !


Liebe Grüße

Ueli

15. Dez. 2017, 10:58

Antworten Hilfreich

15. Dez. 2017, 13:43 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Tach Ueli.


Benchmarks sind immer nur synthetisch und verschiedene Benchmarks lassen sich auch nicht nebeneinanderstellen.


Die Jungs von PassMark sind aber auch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen.


Die CPU-Performance hat bei PassMark das höchste Gewicht. Bei anderen Benchmarks liegen die Prioritätenverteilungen vielleicht woanders.

Jedenfalls waren bei mir unter den ersten iOS 11 Versionen immer Ergebnisse um die 10.000 bei PassMark aufgeschienen.

Jetzt unter iOS 11.2.5 immerhin 10.262

15. Dez. 2017, 13:43

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 15:40 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Tach auch...


da gebe ich dir auch vollkommen Recht...!


Was nur wirklich in Auge fällt ist die Tatsache, das z.B. ein iPad Pro 10.5 hier deutlich hinter einem iPhone 7 platziert ist, was definitiv als „ungewöhnlich“ zu bezeichnen ist.

Auch ein deutlicher Unterschied zwischen iPhone 8 und X (~1300 Punkte) ist in Relation gesehen nicht nachvollziehbar...


Unbestritten ist das iPhone 8 im Moment der Platzhirsch, jedoch ist es nicht so exorbitant schneller als es hier dargestellt wird... sieh dir mal die Punkteverteilung bei Geekbench an...


https://browser.geekbench.com/ios-benchmarks


Liebe Grüße

Ueli

15. Dez. 2017, 15:40

Antworten Hilfreich (1)

15. Dez. 2017, 14:48 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Nachtrag:


Habe das gerade mal auf meinem iPhone 7 getestet...


Ergebnis: 9658 Punkte...

lt. Übersicht sollte es bei +/- 8573 Punkte liegen...


ergibt eine Differenz von ~ 1000 Punkten... wie das...?


Demnach hätte mein 7er mehr Punkte als das iPhone X...

15. Dez. 2017, 14:48

Antworten Hilfreich

15. Dez. 2017, 15:40 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Dann liegst du halt über dem bisherigen Schnitt der 7er. Grad bei „älteren“ iPhones wird wohl nicht mehr viel Ergebnismal hochgeladen.


Eigentlich hast mich auch überzeugt, dass es sinnlos ist, über Benchmarks zu diskutieren.

Wunsch ans Christkind: Thread bitte löschen 😉

15. Dez. 2017, 15:40

Antworten Hilfreich

15. Dez. 2017, 15:46 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Man kann sich die Benchmark‘s ja gerne ansehen... bloß hier scheint mir die App eher ein sehr grobes „Schätzeisen“ zu sein... die einen wenigstens halbwegs präzisen Vergleich nicht zulässt.


Ich werde aber später auch mal mein iPad Pro testen... da müsste der Vergleich ja noch krasser ausfallen...


Bis dahin...

15. Dez. 2017, 15:46

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Dez. 2017, 16:57 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ein Gag... Ergebnis... 6722 Punkte !


Damit erzielt mein iPhone 7 fast 3000 Punkte mehr als mein iPad Pro, das aber definitiv schneller ist als das iPhone...


Wenn ich mir die Einzelresultate ansehe wird dies auch deutlich bestätigt... ausgerechnet aber die Bereiche 2D und 3D werden auf dem IPad schlechter gewertet... und das trotz A10X ! Hier scheint die App nicht mehr auf dem aktuellen Stand zu sein um die Grafikleistung des iPads richtig zu bewerten...


Mein Resümee... App löschen da unbrauchbar!

15. Dez. 2017, 16:57

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Gelöst

15. Dez. 2017, 16:53 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Ich bin erleuchtet ;)

Ich gehe (aufgrund deiner Community-Stufe) auch davon aus, dass du vor deinen Tests für halbwegs vergleichbare Geräte-Grundvoraussetzungen (keine laufenden Hintergrunddienste, volle Batterieladung, iOS-Versionsabgleich, ausreichend verfügbarer Speicher, RAM gelöscht, usw) gesorgt hast.


Das Christkind kommt hoffentlich bald 😉

Schöne Grüße

15. Dez. 2017, 16:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: irishcant

Frage: PassMark Rating iOS Devices