Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Einschränkungen für Applikationen: App installieren/App löschen/In-App käufe nur bedingt eingeschränkt?

Hallo,

etwas das mir heute aufgefallen ist und wo ich nicht ganz sicher bin, ob das so schon vor dem Update war. (Erstes 11er auf 11.2.1)

Wenn ich die Einschränkungen aktiv habe, hier insbesondere „App Löschen”, gilt das nur für App‘s von Drittanbietern? Die Hauseigenen Apple Apps kann ich trotz der Einschränkungen löschen. Sei es Mail, Musik, iBooks, an sich alle ausgenommen Foto, Safari, Wallet und Health.

Wundert mich etwas und ich bin der Meinung, dass war vorher nicht so. Interessehalber gefragt.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Also Pages habe ich nicht ausgelagert und konnte es nicht löschen.

Podcasts hatte ich nicht auf dem iPhone, nach dem Download konnte ich es löschen.

Bei "Kontakten" würden die Informationen auf dem iPhone verbleiben:

2.Wenn Sie die App "Kontakte" löschen, verbleiben all Ihre Kontaktinformationen in der App "Telefon".

Alle anderen Apps haben dann ja Inhalte, die man kostenlos wieder downloaden kann, bzw. von denen man, wie im Fall von eigenen Titeln in "Musik" ein Backup auf dem Rechner in iTunes hat.

Kontakte und Kalender werden auch über iCloud oder den Computer synchronisiert.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

16. Dez. 2017, 16:10 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Vor iOS 11 konnte man in iOS 10 einige integrierte Apps nur vom Bildschirm entfernen, unter iOS 11 kann man diese nun löschen.

.

..

Unter iOS 10 können Sie die integrierten Apps vom Home-Bildschirm Ihres Geräts entfernen, aber nicht löschen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu den Apps, die in iOS 10 integriert sind.

...

aus: Integrierte Apple-Apps von einem iOS 11-Gerät oder einer Apple Watch löschen - Apple Support

16. Dez. 2017, 16:10

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 16:29 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hallo Ingo,

Danke für Deine Antwort.

Ich habe mich eventuell in der Fragestellung unglücklich ausgedrückt.

Ich habe Einschränkungen aktiv.

Diese Einschränkungen gelten für In-App Käufe und für das deinstallieren von Apps. Beides soll nicht möglich sein ohne PW Eingabe.

Ich kann aber einige Apps von Apple trotz Sperre/Einschränkungen löschen.

Das sollte m.e. NICHT so sein.

16. Dez. 2017, 16:29

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 16:53 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Also ich habe das jetzt mal auf meinem iPhone mit iOS 11.1.2 nachvollzogen.

Wenn die Einschränkungen für "App löschen" aktiv" sind, dann kann ich gar keine Apps löschen. Die Icons wackeln zwar alle, aber es sind keine kleinen Kreuze zu sehen, auf die man tippen könnte.

Und, der Schalter für "Apps löschen" darf natürlich nicht auf "grün" gestellt sein, sonst wäre der Vorgang ja erlaubt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

16. Dez. 2017, 16:53

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 17:59 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Man kann Apps auch auf einem anderen Weg löschen, darauf bezieht sich meine Frage.


Vom Benutzer hochgeladene DateiUnter Speicherbelegung, dort können einige Apps trotz aktiven Einschränkungen gelöscht werden. Das wundert mich. Ich meine das wäre vor dem Update nicht gewesen.

16. Dez. 2017, 17:59

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 18:48 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Dann prüf das doch mal bitte mit aktiven Einschränkungen bei folgenden Apps:


-iBooks

-Musik

-Mail

-Podcasts

-Kalender

-Kontakte


All diese könnte ich trotz entsprechender Einstellung löschen. Pages habe ich ausgelagert, ausgelagerte Apps sind nicht in der Liste drin. Jegliche anderen Apps sind zum deinstallieren gesperrt, so wie es ja auch sein soll. Würde jetzt z.B. iBooks gelöscht werden oder Podcast ohne Synchronisation, ist ja alles Pfutsch! Schlau ist das nicht. Oder macht mein iPhone Dinge die es nicht tun sollte? So ganz sicher bin ich mir da manchmal nicht. :-D

16. Dez. 2017, 18:48

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Dez. 2017, 19:43 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Also Pages habe ich nicht ausgelagert und konnte es nicht löschen.

Podcasts hatte ich nicht auf dem iPhone, nach dem Download konnte ich es löschen.

Bei "Kontakten" würden die Informationen auf dem iPhone verbleiben:

2.Wenn Sie die App "Kontakte" löschen, verbleiben all Ihre Kontaktinformationen in der App "Telefon".

Alle anderen Apps haben dann ja Inhalte, die man kostenlos wieder downloaden kann, bzw. von denen man, wie im Fall von eigenen Titeln in "Musik" ein Backup auf dem Rechner in iTunes hat.

Kontakte und Kalender werden auch über iCloud oder den Computer synchronisiert.

16. Dez. 2017, 19:43

Antworten Hilfreich (1)

16. Dez. 2017, 19:42 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Erst einmal ganz herzlichen Dank für deine Mühe. Mir fiel es halt auf und es wundert mich. Für mich selber hat das nur in Bezug auf iBooks eine Relevanz, ich kopiere mir dort Pressemitteilungen rein. Ich synchronisiere nicht mit iCloud. Das geht an den Mac und auf meinen Adobe Server.

Damit ist aber meine Frage beantwortet.

Danke.

16. Dez. 2017, 19:42

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 19:49 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Gern geschehen 🙂

Vielleicht könnte man auch ein Feedback an Apple schicken. Wenn die Software-Entwickler dies auch so sehen, ändert sich eventuell einmal etwas in dieser Sache.

Feedback - iPhone - Apple

16. Dez. 2017, 19:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: M.4t

Frage: Einschränkungen für Applikationen: App installieren/App löschen/In-App käufe nur bedingt eingeschränkt?