Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: MAC verlangt immer Passwort

Hallo!

Immer wenn ich etwas auf die Macintosh HD kopieren/verscheiben/löschen/ändern will, verlangt der Finder immer, dass ich ein Passwort eingebe. Wie kann ich das deaktivieren?


OS: macOS HighSierra, 10.13.1

Ich selber bin als Admin am mac hinterlegt (bei den Benutzer & Gruppen).

Wenn ich allerdings im Finder bei Macintosh HD die rechte Maustaste klicke, auf "Informationen" gehe, steht da:

System, wheel, everyone. Ich habe diese Benutzer nie angelegt, Normalerweise müsste ja mein Benutzername das "System" sein oder? Wie kann ich das beheben? Ich kann die Zugriffsrechte auch nicht ändern, auch wenn ich auf das Schloss klicke und mein Passwort eingebe.

Es sind ansonsten keine anderen Benutzer am MAC registriert.


Vom Benutzer hochgeladene Datei

MacBook Air (13-inch Mid 2013), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Dez. 2017, 18:19 als Antwort auf Emanuel_ Als Antwort auf Emanuel_

hallo! danke für die Antwort!

Nein, ist deaktiviert.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Ich habe mich auch an diesen Artikel gehalten, allerdings zeigt es bei mir dieses Fenster bei "Passwort zurücksetzen" nicht einmal an (3. Bild).

https://www.macwelt.de/ratgeber/OS-X-Zugriffsrechte-reparieren-9547506.html

17. Dez. 2017, 18:19

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: chm.7

Frage: MAC verlangt immer Passwort