Frage:

Frage: iTunes 11.4 auf High Sierra

Hallo zusammen,


ich habe nun meinen iMac von Snow Leopard über Mountain Lion auf High Sierra aktualisiert.

Nun möchte ich die aktuelle iTunes-Version loswerden und wieder 11.4 installieren. Ich habe sie auch auf einer externen Festplatte als TimeMachine-Backup.

Allerdings bekomme ich die aktuelle Version von iTunes nicht gelöscht und ohne diesen Schritt kann ich die alte Version nicht installieren.

Weiß hier jemand Abhilfe?

iMac, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

20. Dez. 2017, 06:36 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

...ist mir jetzt unangenehm, aber ich kann keine der Versionen umbenennen 😊 ich kann die .dmg umbenennen, aber das beeinflusst nicht den eigentlichen Programm-Namen. Bei den Contents über "Paketinhalte anzeigen" wüsste ich jetzt nicht, was da evtl. entscheidend wäre, umzubenennen.

Ich habe auch nicht die Möglichkeit, über Time Machine die alte Version aus dem Backup wiederherzustellen.

Ich könnte sie jetzt versuchen, einfach so 'rüberzuziehen, aber da bin ich jetzt unsicher, ob er dann nicht z.B. Synchronisationsprobleme bekommt..?

20. Dez. 2017, 06:36

Antworten Hilfreich

20. Dez. 2017, 08:25 als Antwort auf Morrigan Als Antwort auf Morrigan

Ich denke man mal das 12.4 sowieso nicht unter Sierra läuft. Aber du kannst dir 12.6.3 noch laden, hier gibts auch noch die App-Verwaltung.


Deploy apps in a business environment with iTunes - Apple Support

20. Dez. 2017, 08:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Morrigan

Frage: iTunes 11.4 auf High Sierra