Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: lokale snapshots

hallo,

trotz ausgeschalteten TimeMachineBackUp, wird der durch die lokale Snapshots belegte Speicher nicht freigegeben.

TimeMachine sicherte bislang auf eine externe HDD.

Obwohl ich nur ca.60 GB an Daten auf der SSD(500)

habe, ist der belegte Speicher fast bei 90%.

Die Anzeige im Finder ist auch sehr irreführend.

Frei: 386

Benutzt: 442

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn ich freien Speicher habe, warum stellt das System ihn nicht zur Verfügung?

Löschbar - für wen löschbar - ich kann ihn nicht löschen

Gruss bernerdrive

iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017), iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Dez. 2017, 11:10 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Unter macOS Sierra und neuer werden Inhalte als "Löschbar" angezeigt, wenn "Mac-Speicher optimieren"aktiviert ist. Dabei handelt es sich um Festplattenspeicher, der vom Mac automatisch freigegeben wird, wenn Festplattenspeicher benötigt wird. Dateien, die als "Löschbar" gekennzeichnet sind, können bei Bedarf jederzeit wieder geladen werden.


Die Angaben von deinem Screenshot sind allerdings ein wenig merkwürdig. Das der freie und der benutze Speicher zusammen größer sind als die Kapazität kann eigentlich nicht sein.


Wählen im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac", und klicke anschließend auf den Tab "Festplatten", um eine Übersicht über die Verwendung des Festplattenspeichers auf deinem Mac zu erhalten. Jedes Segment in der Leiste gibt ungefähr an, wie viel Festplattenspeicher von den jeweiligen Dateiarten belegt wird.

Was wird dir hier angezeigt?


Das lokale Backup kann auch deaktiviert werden:

https://www.macprime.ch/wissen/article/time-machine-lokale-sicherungen-deaktivie ren

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Dez. 2017, 13:57 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Die lokalen Snapshots werden bei der Berechnung des verfügbaren Speicherplatzes nicht berücksichtig:


Informationen zu lokalen Schnappschüssen in Time Machine - Apple Support


Die aktuellste MacOS - Version ist installiert?


Was zeigt das Festplattendienstprogramm an?

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Dez. 2017, 11:10 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Unter macOS Sierra und neuer werden Inhalte als "Löschbar" angezeigt, wenn "Mac-Speicher optimieren"aktiviert ist. Dabei handelt es sich um Festplattenspeicher, der vom Mac automatisch freigegeben wird, wenn Festplattenspeicher benötigt wird. Dateien, die als "Löschbar" gekennzeichnet sind, können bei Bedarf jederzeit wieder geladen werden.


Die Angaben von deinem Screenshot sind allerdings ein wenig merkwürdig. Das der freie und der benutze Speicher zusammen größer sind als die Kapazität kann eigentlich nicht sein.


Wählen im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac", und klicke anschließend auf den Tab "Festplatten", um eine Übersicht über die Verwendung des Festplattenspeichers auf deinem Mac zu erhalten. Jedes Segment in der Leiste gibt ungefähr an, wie viel Festplattenspeicher von den jeweiligen Dateiarten belegt wird.

Was wird dir hier angezeigt?


Das lokale Backup kann auch deaktiviert werden:

https://www.macprime.ch/wissen/article/time-machine-lokale-sicherungen-deaktivie ren

20. Dez. 2017, 11:10

Antworten Hilfreich (1)

20. Dez. 2017, 11:18 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Hallo RichardB.

Danke für die Antwort.

ja es ist sehr seltsam.

Hier noch ein Screen von beiden Tools

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Leider bringt mich der Tipp mit tmutil nicht weiter.

apple hat den Befehl unter HighSierra rausgenommen und es kommt bei Eingabe eine Fehlermeldung.

Gruss benerdrive


20. Dez. 2017, 11:18

Antworten Hilfreich

20. Dez. 2017, 11:30 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Lasse mal vom Festplattendienstprogramm das Startvolumen überprüfen.


Das aktive Startvolume lässt sich zwar mit dem Festplattendienstprogramm überprüfen, aber nicht reparieren. Meldet das Plattentool ein Problem, mache ein Backup und starte die Wiederherstellungspartition von OS X. Diese bietet ebenfalls das Festplattendienstprogramm an und kann das interne Startvolume reparieren. Die Rettungspartition kann beim Start direkt mit „Befehl-R“ aufgerufen werden.


Vielleicht zeigt dies bereits Wirkung.

20. Dez. 2017, 11:30

Antworten Hilfreich

20. Dez. 2017, 11:42 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Hallo RichardB.

ich habe die "erste Hilfe" über die SSD laufen lassen.

Probleme wurden keine gemeldet.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Ich hatte es gestern auch schon laufen lassen.

Der große Unterschied zwischen gestern und heute:

Es wurden nur 5 snapshots gefunden und gecheckt - gestern waren es "19".

Wie schon geschrieben, ist TimeMachine aktuell aus - warum da immer noch 5 da sind... kann ich nicht verstehen.

Aber ich kann auch nicht verstehen, daß überhaupt snapshots auf der internen SSD sind,

TimeMachine sollte immer auf die externe HDD sichern und hat es auch.

Gruss bernerdrive

20. Dez. 2017, 11:42

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Dez. 2017, 13:57 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Die lokalen Snapshots werden bei der Berechnung des verfügbaren Speicherplatzes nicht berücksichtig:


Informationen zu lokalen Schnappschüssen in Time Machine - Apple Support


Die aktuellste MacOS - Version ist installiert?


Was zeigt das Festplattendienstprogramm an?

20. Dez. 2017, 13:57

Antworten Hilfreich (1)

20. Dez. 2017, 20:18 als Antwort auf bernerdrive Als Antwort auf bernerdrive

Ich gehe mal davon aus, dass ein Großteil der löschbaren 228,09 GB den internen Backup geschuldet sind. D.h. wenn du auf einer externen HD wieder ein TimeMachine Backup machst, sollte mit der Zeit diese Platz wieder gänzlich freigegeben werden.

20. Dez. 2017, 20:18

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bernerdrive

Frage: lokale snapshots