Ähnlicher Artikel

Dateien-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch verwenden

Frage:

Frage: Wieso sehe ich iBooks nicht als Speicherort auf meinem iPad im Dateienmanager?

In der Datei App auf meinem iPad taucht iBooks als Standort von Dateien nicht auf. Wie kann ich das ändern?

iPhone 6s, iOS 11.0.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Dez. 2017, 09:08 als Antwort auf WernerB Als Antwort auf WernerB

Muss es ja auch nicht. Die pdfs werden mit iBooks verwaltet und können von hier versendet werden. Es könnte auch ein Problem verursachen, wenn in der Daten App pdfs von iBooks gelöscht werden würde, ev. würde iBooks nicht mehr starten.


Du kannst aber einen eigenen Ordner für pdfs in der Daten-App anlegen. Oder du nutzt Dropbox, hier lässt alles sichern und pdfs können sofort betrachtet werden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

22. Dez. 2017, 22:31 als Antwort auf WernerB Als Antwort auf WernerB

Die PDFs müssen auch in iBooks gesichert sein. z.B. wenn mit Mail als Anhang empfangen, dann teilen und in iBooks sichern. Auch PDFs von Webseiten werden mit teilen so gesichert. Am Mac gibts auch die App iBooks, alle die daran liegen können mit iTunes oder mit iCloud übertragen werden.

22. Dez. 2017, 22:31

Antworten Hilfreich

22. Dez. 2017, 22:50 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke IIIIppp für die schnelle Antwort. Meine PDFs sind aus E-Mail o.a. nach iBooks kopiert. Aber in der Daten App taucht iBooks gar nicht als Quelle unter „Auf meinem iPad“ auf. Das verstehe ich nicht! Ich kann also über die Daten App nicht darauf zugreifen.😠

22. Dez. 2017, 22:50

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Dez. 2017, 09:08 als Antwort auf WernerB Als Antwort auf WernerB

Muss es ja auch nicht. Die pdfs werden mit iBooks verwaltet und können von hier versendet werden. Es könnte auch ein Problem verursachen, wenn in der Daten App pdfs von iBooks gelöscht werden würde, ev. würde iBooks nicht mehr starten.


Du kannst aber einen eigenen Ordner für pdfs in der Daten-App anlegen. Oder du nutzt Dropbox, hier lässt alles sichern und pdfs können sofort betrachtet werden.

23. Dez. 2017, 09:08

Antworten Hilfreich (1)

23. Dez. 2017, 09:12 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das ist völlig richtig. Nur wenn ich z. B. aus der Mail ein Dokument versenden will, wird jetzt immer der Dateienmanager geöffnet, über den ich an Dokumente in iBooks nicht herankomme. Aber es ist richtig, ich kann umgekehrt vorgehenund das Dokument aus iBooks verschicken. Danke und schöne Feiertage,

23. Dez. 2017, 09:12

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: WernerB

Frage: Wieso sehe ich iBooks nicht als Speicherort auf meinem iPad im Dateienmanager?