Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: macOS Sierra blockiert meinen Mac

Ich habe OS Sierra auf meinem Mac installiert und seither zeigt sich ein grauer Bildschirm der blockiert ist. Leider sind meine Daten nicht extern gesichert. Brauche dringend meine Daten wieder. Was soll ich tun und warum ist das geschehen.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Du kannst auch mal folgendes probieren:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Dez. 2017, 13:19 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Ich habe zuerst versucht NVRAM zurückzusetzen, das hat nicht funktioniert, dann habe ich SMC zurücksetzen probiert, das hat den Mac entblockiert und neu gestartet. Allerdings hängt er nun wieder. Er versucht Macintosh HD zu installieren, was jedoch nicht vorwärts geht. Es zeigt sich nun rechts oben die US-Flagge. Was bedeutet dies? Wie kann ich die Installation starten und wie komme ich wieder auf die schweizerische Version? Ich muss dazu sagen, dass ich keine IT-Expertin bin. Also bitte ich deshalb um etwas Geduld, wenn ich mich etwas kompliziert anstelle.

Immerhin hat sich was getan auf meinem Mac und dafür vielen Dank.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

22. Dez. 2017, 20:01 als Antwort auf Venus0731 Als Antwort auf Venus0731

Ist es dieser Bildschirm mit dem durchgestrichenem Kreis?


Verbotssymbol

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn Sie einen Kreis mit einem Schrägstrich anstelle des Apple-Logos sehen, bedeutet das, dass Ihr Mac keinen gültigen Systemordner finden konnte, um den Mac zu starten.

Wenn Sie Ihren Mac in einer Schule oder einem Unternehmen nutzen, könnte dieser versuchen, von der falschen macOS-Version zu starten. Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an Ihre IT-Abteilung.

Handelt es sich um Ihren eigenen Mac, versuchen Sie macOS mithilfe der macOS-Wiederherstellungerneut zu installieren.

aus: Informationen zu den beim Starten des Mac angezeigten Bildschirmen - Apple Support


Ein Start im gesicherten Modus könnte auch helfen:

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

22. Dez. 2017, 20:01

Antworten Hilfreich

23. Dez. 2017, 07:35 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Nein der Hintergrund ist grau und es wurde mein Einstiegspasswort verlangt nach dem ich fortfahren angeklickt habe. Seither geht gar nichts mehr. Es arbeitet im Hintergrund. Die Tastatur ist ebenfalls blockiert nach Eingabe des Passwortes. Ich kann nur noch abschalten.

23. Dez. 2017, 07:35

Antworten Hilfreich

23. Dez. 2017, 08:44 als Antwort auf Venus0731 Als Antwort auf Venus0731

Ein neues Betriebsystem zu installieren ohne zuvor ein Backup zu machen ist nicht gerade ... - Aber genug von den weisen Sprüchen.


Ist Deine Festplatte (SSD) verschlüsselt (mit FileVault)?


Falls Du einen zweiten Mac zu Hand hast, dann kannst Du MacOS auf eine externe Festplatte (oder SSD) installieren und Deinen Mac von dieser Starten. Danach solltest Du zumindest zugriff auf die Daten haben (bei einer Festplattenverschlüsselung musst Du das Passwort noch eingeben).

23. Dez. 2017, 08:44

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

23. Dez. 2017, 11:26 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Du kannst auch mal folgendes probieren:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

23. Dez. 2017, 11:26

Antworten Hilfreich (2)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Dez. 2017, 13:19 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Ich habe zuerst versucht NVRAM zurückzusetzen, das hat nicht funktioniert, dann habe ich SMC zurücksetzen probiert, das hat den Mac entblockiert und neu gestartet. Allerdings hängt er nun wieder. Er versucht Macintosh HD zu installieren, was jedoch nicht vorwärts geht. Es zeigt sich nun rechts oben die US-Flagge. Was bedeutet dies? Wie kann ich die Installation starten und wie komme ich wieder auf die schweizerische Version? Ich muss dazu sagen, dass ich keine IT-Expertin bin. Also bitte ich deshalb um etwas Geduld, wenn ich mich etwas kompliziert anstelle.

Immerhin hat sich was getan auf meinem Mac und dafür vielen Dank.

23. Dez. 2017, 13:19

Antworten Hilfreich (1)

23. Dez. 2017, 13:27 als Antwort auf Venus0731 Als Antwort auf Venus0731

Vielen Dank Richard B. für deine Hilfe. Mein Mac funktioniert wieder und alle Daten sind noch vorhanden. Jetzt bin ich echt erleichtert. Ich hatte wirklich Angst, dass ich nun meinen geliebten Mac kaputt gemacht habe, wohl weil ich einfach noch nie ein solches Problem hatte. Ich bin froh, gibt es hier eine Community, die weiterhelfen konnte.


Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2018.

herzlichst Karin

23. Dez. 2017, 13:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Venus0731

Frage: macOS Sierra blockiert meinen Mac