Frage:

Frage: Mac stürzt ab

Hallo zusammen,


seit gestern stürzt mein MacBook Pro (15", Mid 2014, OS X 13.2) mehrmals täglich unvermittelt ab, sprich der Bildschirm wird plötzlich schwarz und ich muss das MacBook per Hand wieder einschalten. Dabei kommt beim bzw. nach dem neustarten auch keinerlei Fehlermeldung o.ä.

Ich habe beobachtet, dass es bei "anspruchsvolleren" Anwendungen wie bspw. einem Spiel recht schnell zum Absturz kommt (ca. 10-15 min.), wenn allerdings zum Beispiel nur Musik im Hintergrund läuft und sonst nichts am Mac gemacht wird kann es auch mal mehrere Stunden dauern. Bei YouTube Videos dagegen geht es wieder recht schnell mit dem Absturz.

Ansonsten läuft das MacBook noch schnell und flüssig wie am ersten Tag und ich hatte auch sonst noch nie ein Problem.


Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen.

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

26. Dez. 2017, 10:59 als Antwort auf aeonaera Als Antwort auf aeonaera

Die simpleste Methode ist mit Festplattendienstprogramm, die Festplatte zu reparieren.


Wenns nicht hilft, Komplettinstalkation, damit der alte Datenmüll und auch Programme die nicht kompatibel sind, gelöscht werden. Mit cmd r booten Festplatte löschen, installieren.

26. Dez. 2017, 10:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: aeonaera

Frage: Mac stürzt ab