Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iMac startet nicht mehr vollständig

Hallo, seit heute fährt mein iMac nicht mehr hoch. Woran kann das liegen? Vor Weihnachten habe ich ihn ganz normal runtergefahrenen.
Ich bin technisch total unerfahren. Nach dem einschalten erscheint der Apfel und der Balken läuft ganz langsam zum Ende und das war es dann. Mehr geht nicht.


<Betreff vom Admin bearbeitet>

iMac, iOS 11.0.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Schalten den Maus, notfalls lange auf den Einschalter drücken. Nach dem Einschalten sofort die Tasten CMD r gedrückt halten. Nach einer Weile erscheint ein kleines Fenster, hier Festplattendienstprogramm auswählen, unter Erste Hilfe die Festplatte reparieren. Danach Neustart. Wenn es kein größeres Problem war, sollte der Mac wieder komplett starten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

28. Dez. 2017, 10:50 als Antwort auf JWalterW. Als Antwort auf JWalterW.

Schalten den Maus, notfalls lange auf den Einschalter drücken. Nach dem Einschalten sofort die Tasten CMD r gedrückt halten. Nach einer Weile erscheint ein kleines Fenster, hier Festplattendienstprogramm auswählen, unter Erste Hilfe die Festplatte reparieren. Danach Neustart. Wenn es kein größeres Problem war, sollte der Mac wieder komplett starten.

28. Dez. 2017, 10:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: JWalterW.

Frage: iMac startet nicht mehr vollständig