Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iMac hat sich bei Update auf macOS High Sierra aufgehängt

iMac hat sich bei update auf high sierra aufgehängt und lässt sich jetzt nicht mehr booten. Ich habe alle Hilfeempfehlungen wir Befehlstaste und R oder BT + WT + R usw. schon probiert. Leider keine Lösung. Wer kann mir helfen?


[Betreff vom Admin bearbeitet]

iMac, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Jan. 2018, 16:49 als Antwort auf null Als Antwort auf null

Zu wenig Speicher auf der Macfestplatte. Filestruktur aufgrund des Alters des Macs beschädigt. Usw.

Da ist vermutlich die Wiederherstellungspartition beschädigt worden.

Hier hilft nur eine externe Festplatte mit einem System. Davon booten, dann auf die Macfestplatte das System neu installieren. Vermutlich hast du keine externe Festplatte mit System zur Verfügung. Ev. kannst du dir eine erstellen.

Ansonsten hilft nur Reparatur bei einem Mac-Profi.

01. Jan. 2018, 16:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer:

Frage: iMac hat sich bei Update auf macOS High Sierra aufgehängt