Frage:

Frage: Telefonieren seit Update IOS 11.2 nicht mehr (bzw. nur kurz nach jedem Neustart) möglich

Seit dem letzten Update können wir mit unseren iPhones (6s und 7s)nicht mehr telefonieren. Das betrifft sowohl eingehende als auch abgehende Anrufe. Starten wir die Telefonen neu, ist für einen kurzen Moment das anrufen möglich und kurze Zeit später dann eben wieder nicht mehr. Sämtliche gegoogelt Lösungsvorschläge wurden unsererseits bereits ausprobiert und waren nicht von Erfolg gekrönt. Bevor wir unsere Telefone nun beide komplett wiederherstellen (was als letzter Lösungsvorschlag angegeben ist - ich jedoch für einen Fehler halte) würde mich interessieren, ob jemand das gleiche Problem hatte und wie er dies gelöst hat. Es können ja nicht gleich zwei unterschiedliche Telefone zur selben Zeit das gleiche Problem haben wenn es nicht doch an der Software liegt...

iPhone 6s, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

02. Jan. 2018, 15:40 als Antwort auf Stella-2017 Als Antwort auf Stella-2017

Wird über LTE telefoniert? Geht auch die Telefonie im 3G Netzwerk nicht?

In den Einstellungen/Mobiles Netz sind die Optionen "Wlan Anrufe" und "Auf anderen Geräten" deaktiviert?

Die Option "Sprache & Daten" für LTE steht auf "Nur Daten"?


Wurde das Update über Wlan gemacht? Wenn ja, dann würde ich ein verschlüsseltes Backup in iTunes auf dem Computer anlegen und das iPhone danach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Dabei wird ein neues iOS installiert und auch die Netzbetreiber-Einstellungen aktualisiert.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

02. Jan. 2018, 15:40

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Stella-2017

Frage: Telefonieren seit Update IOS 11.2 nicht mehr (bzw. nur kurz nach jedem Neustart) möglich