Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Was bedeutet Fehler err = 2059

Was bedeutet die Fehlermeldung err = 2059

Meine gekauften Inhalte scheinen gelöscht worden zu sein. Inhalt weg / Geld weg

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Jan. 2018, 07:54 als Antwort auf Curly Als Antwort auf Curly

Hallo und guten Morgen,

das fängt Jahr schon gut an.

Zunächst einmal, weder Deine Einkäufe noch dein Geld sind weg. Irgendwie hast Du iTunes etwas überfordert, es will nicht mehr.

Nachfolgend findest Du Informationen zur Fehlerbehebung:

https://support.apple.com/de-de/HT205724

Der Fehlercode ist unrelevant.

03. Jan. 2018, 07:54

Antworten Hilfreich

04. Jan. 2018, 19:30 als Antwort auf Curly Als Antwort auf Curly

Hallo !

Habe ihn in Ruhe die Downloads machen lassen. Die Dateien mit den Fehlermeldungen lassen sich trotzdem nicht runterladen. Es heißt immer die Inhalte seien zur Zeit nicht verfügbar. Darf / Kann Apple mir einfach Dateien löschen, wenn sie keine Rechte mehr daran haben?

Vielen Dank im V

04. Jan. 2018, 19:30

Antworten Hilfreich

04. Jan. 2018, 21:58 als Antwort auf Curly Als Antwort auf Curly

An den Inhalten hat Apple keine Rechte.

Apple vermarktet im Auftrag.

Was gekauft wurde gehört Dir.

Du solltest dir deine Inhalte sichern.

Das löst jetzt aber nicht Dein Problem.

In diesem Support Dokument finden sich weitere Informationen zur nicht Verfügbarkeit von Inhalten in iTunes.

https://support.apple.com/de-de/HT203564

Hilfreich wären einige Angaben von Dir:

-Auf welchem Gerät tritt der Fehler auf?

-Welches Betriebssystem hast Du installiert?

-Könntest Du einen Screenshot inklusive der Fehlermeldung erstellen?

-Tritt der Fehler bei bestimmten Inhalten auf oder willkürlich?

-Was hast Du vor dem Auftreten des Fehlers gemacht? Ein Update zum Beispiel?

(PCiTup58/60)

04. Jan. 2018, 21:58

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 10:13 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Der Fehler tritt auf allen mit meinem Konto verbundenen Geräten auf. iPhone X, iPad, iPad mini, iMac, MacBook Pro, Apple TV 4K. Alles in der aktuellsten Software Variante. Es sind auf allen Geräten die gleichen Dateien nicht abrufbar. Das iPhone sagt sogar das es das Objekt nicht mehr gibt. Aufgefallen ist mir das ganze Ausmaß, weil ich den iMac aufgerüstet habe und ihn nicht aus einem Backup wiederhergestellt habe. Die Artikel sind scheinbar durch Apple aus meiner iCloud gelöscht worden. Es betrifft Musik, Musikvideos und Filme. Apps habe ich noch nicht geprüft. Ich nutze die iCloud und iTunesMatch. Interessant ist das Filme die vorher auf dem MacBook gespeichert waren jetzt nur noch in der Cloud sind und dort nicht mehr abrufbar.

05. Jan. 2018, 10:13

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 11:22 als Antwort auf Curly Als Antwort auf Curly

Hallo Curly,

Apple löscht keine Inhalte deiner Cloud.

Da scheint beim synchronisieren deiner Geräte etwas gewaltig schief gelaufen zu sein. Scheinbar hast Du dein Backup über den neu installierten iMac überschrieben. Käufe die noch nicht synchronisiert wurden fehlen nun. Das einzelne Inhalte nicht dauerhaft verfügbar sind, ist leider manchmal so. Insbesondere Apps, die nicht mehr dem aktuellstem iOS genügen und vom Entwickler nicht weiterentwickelt werden, entfallen aus dem App Store. Bei Dir scheinen sehr viele Inhalte für Dich nicht abrufbar zu sein. Such Dir einige Artikel raus und schau ob sie im Store noch verfügbar sind. Manuell kannst Du vorhandene Artikel, die von dir bereits erworben wurden, in der Regel wieder Downloaden. Deine Daten, somit also erfolgte Käufe, sind unter deiner Apple ID auch im Store hinterlegt. Das ist leider Mühsam. Auf Nummer sicher gehst Du, wenn du deine Inhalte offline sicherst. Das ist bei vielen Inhalten möglich.

05. Jan. 2018, 11:22

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 12:33 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

na da hab ich ja richtig mit beiden Händen ins Gold Töpfchen gegriffen. Die Inhalte sind im Store nicht mehr verfügbar. Die Apps kann ich verschmerzen. Die Filme und Musik tun echt weh und liegen preislich im 3stelligem Bereich. Aua. Ich hoffe sehr das letzte Backup kann was reißen. Das werde ich am WE ausprobieren. Ansonsten sehe ich schwarz. Denke mein nächstes Projekt wird dann ein NAS sein. Damit mir sowas nicht nochmal passiert.

05. Jan. 2018, 12:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Curly

Frage: Was bedeutet Fehler err = 2059