Frage:

Frage: Apple Watch und Kettlebelltraining

Beim Kettlebelltraining stört die Watch. Bei Übungen wie dem Snatch würde die Kettlebell voll auf das Display knallen. Wenn ich ein Workout starte und sie abnehme, läuft zwar die Aufzeichnung weiter, jedoch zeigt es falsche Pulswerte auf usw.


Wenn ich die Übung Swing ausführe, ist die Watch nicht im Weg. Jedoch zeichnet sie den Puls nicht sauber auf. Die Übung ist wohl zu dynamisch.


Meines Wissens werden sowohl Bewegungssensor als auch Herzdaten bei Training wie HIIT benötigt.


Damit kommt es also vermutlich nicht als Lösung in Frage, einen Brustsensor mit der Watch zu koppeln? Ich behelfe mir momentan mit Apps wie Polar oder UA Records auf dem iPhone.

Apple Watch Series 2

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Jan. 2018, 11:45 als Antwort auf tomiR Als Antwort auf tomiR

Ich habe es nicht probiert. Ich denke aber schon. Die Grünen LED unten an der Uhr sind dann aus. Es wird also der Bluetooth Gurt genommen wenn er in der Nähe ist

05. Jan. 2018, 11:45

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: tomiR

Frage: Apple Watch und Kettlebelltraining