Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: macOS Sierra konnte nicht installiert werden der pfad fehlt oder ist beschädigt

Hallo,


beim aktuellen Update auf einem MBP Baujahr 2011 habe ich diese Fehlermeldung bekommen, anbei ein screenshot.


Habe trotz mehrfacher Versuche den MBP bisher nicht zum Leben erwecken können - was nun?


Bin für Vorschläge dankbar.


Schönen Gruß, MvdW

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Jan. 2018, 14:39 als Antwort auf mvdweyer Als Antwort auf mvdweyer

Guten Tag mvdweyer,

leider ist das Bildschirmfoto wohl nicht mit hochgeladen worden. Hier ein paar Tipps um dein MacBook Pro wieder zum Leben zu erwecken oder die Installation von macOS abzuschließen.

Schließe zuerst aus, dass es sich bei der Ursache des Problems um das Display handelt. Hier einmal ein Auszug aus: ​ Probleme mit dem Einschalten Ihres Mac-Computers

Um sicherzustellen, dass keine Probleme mit dem Display vorliegen, drücken Sie den Ein-/Ausschalter des Computers. Wenn Ihr Mac mit Strom versorgt wird, aber kein Bild angezeigt wird, sind folgende Szenarien möglich:

  • Sie hören möglicherweise einen Startton.
  • Sie hören möglicherweise ein Lüfter- oder Laufwerksgeräusch.
  • Möglicherweise leuchtet die Ruhezustands-LED, sofern Ihr Mac über eine verfügt.
  • Die Feststelltaste der Tastatur leuchtet, wenn Sie sie drücken.

Wenn eines dieser Szenarien eintritt und Sie ein externes Display verwenden, ziehen Sie den Artikel Unterstützung bei Bildproblemen auf externen Displays erhalten, die am Mac angeschlossen sind zurate. Fahren Sie andernfalls mit diesem Artikel fort.



Führe am besten auch einmal einen SMC reset durch. Der System Management Controller (SMC) ist das Powermanagement deines Mac und funktioniert wie ein "Sicherungskasten". Er überwacht das Laden und den Ladezustand des Akkus, den Ruhezustand, die Drehzahl der Lüfter sowie die Hintergrundbeleuchtung des Display und der Tastatur. Ein Reset zwingt den SMC dann, die jeweiligen Bauteile nochmal mit den Standardwerten zu versorgen, was bei vielen Problemen mit einzelnen Hardwarekomponenten schon das Problem lösen kann. Es ist in vielen Situationen daher eine hilfreiche Prozedur.
Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Für Abhilfe könnte auch schon ein Zurücksetzen des NVRAM sorgen. Beim NVRAM (nicht-flüchtiger RAM-Speicher) handelt es sich um einen kleinen Bereich des Arbeitsspeichers, in dem dein Mac bestimmte Einstellungen speichert, sodass schnell darauf zugegriffen werden kann. Zu den Einstellungen, die im NVRAM abgelegt werden können, gehören die Lautstärke der Audioausgabe, die Bildschirmauflösung, die Auswahl des Startvolumes, die Zeitzone und ggf. Informationen zu kürzlichen Kernel-Fehlern.
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Tipps und hilfreiche Schritte für ein abschließen der macOS-Installation findest du in diesem Artikel: ​ macOS installieren - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

08. Jan. 2018, 14:39

Antworten Hilfreich

30. Jan. 2018, 18:06 als Antwort auf mvdweyer Als Antwort auf mvdweyer

Das ist das Bild - aus dieser Installationsschleife komme ich nicht mehr heraus.

Gibt es eine Möglichkeit über einen USB-stick oder ähnliches eine Installation zu erzwingen?


Vielen Dann, MvdW

30. Jan. 2018, 18:06

Antworten Hilfreich

23. Feb. 2018, 19:43 als Antwort auf mvdweyer Als Antwort auf mvdweyer

Hi Leute aus dem Problem kommt ihr relativ einfach raus. Killt den Rechner mal mit der 5 Sekunden einschattaste. Dann macht ihr einen Neustart und haltet dabei die ALT Taste gedrückt. Nun solltet ihr zwei Volumes sehen wobei eines normal mac os x Install heist und das zweite ist die Recovery Partition.

So und nun kommts - nehmt nicht die Install Disk sonder die RecoveryDisk.

In 80% der Fälle startet dann das neu installierte System ganz normal.


Freu mich auf positive Rückmeldung

23. Feb. 2018, 19:43

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: mvdweyer

Frage: macOS Sierra konnte nicht installiert werden der pfad fehlt oder ist beschädigt