Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Einige Programme lassen nicht mehr öffnen

Moin,


seit einigen Wochen scheint mein Finder zu spinnen. Er lässt mich das Symbol der Mac HDD auf dem Schreibtisch nicht mehr öffnen. Stattdessen graut sich die Menuleiste aus. That's it. Jetzt passiert das gleiche mit Logig X. Das Programm startet und nachdem ich einen Song ausgewählt habe, graut die Menueleiste oben aus und weiter passiert nichts mehr. Auf die gleiche Art verhält sich der Finder, wenn ich die "verborgene" Libraries in seinem Menue aufrufen will. Wenn ich den User auf meinem Mac wechsel, dann ist da alles o.k.


iMac Mitte 2011, High Sierra 13.2, 3,4 GHZ, 16 GB


Hat jemand eine Idee. In anderen Foren konnte mir leider nicht geholfen werden.

besten Gruß

mathias

iMac, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Jan. 2018, 19:49 als Antwort auf Matis Als Antwort auf Matis

Versuche mal den NVRAM zurückzusetzen:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Wenn das nicht hilft evtl. den SMC (obwohl er damit eigentlich nichts zu tun haben kann):


Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

06. Jan. 2018, 19:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Matis

Frage: Einige Programme lassen nicht mehr öffnen