Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

Ihr geparktes Auto mit der Karten-App auf dem iPhone suchen

Frage:

Frage: Funktioniert Parkplatz-Speichern mit jedem Bluetooth-Empfänger?

Ich würde gerne die Apple Karten-Funktion nutzen, dass mein letzter Parkplatz automatisch gespeichert wird. Ein CarPlay-System wäre mir zu teuer. Im Artikel steht, dass die Funktion auch mit (nicht-CarPlay-)Bluetooth-Verbindungen funktioniert. Kann ich dazu jede beliebige Bluetooth-Verbindung nutzen, solange das iPhone sie nur eindeutig zuordnen kann oder muss sich das Gerät spezifisch als Car-HiFi identifizieren?

iPhone X, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Jan. 2018, 19:36 als Antwort auf theHalo Als Antwort auf theHalo

Das geht nur mit CarPlay. Aber es gibt ja viele Alternativen. Du kannst Siri beauftragen, den Standort zu sichern.

Oder du markierst selber den Standort auf der Karte. So mache ich das, wenn ich z.B. im Ausland irgendwo in einer Stadt oder in der Natur zu Fuß unterwegs bin.

Für die Kreativlosen müssen es Bluetoothgeräte sein, die man ins Auto legt. Aber hier muss der Hersteller auch eine Apps für das iPhone anbieten.

Ansonsten gibt es unzählige Apps für diesen Zweck (z.B. ADAC) erfüllen. Hier muss aber selber in der App der Standort markiert werden. Stichwort Find my car in die Appstore Suche.

Nur Paar Beispiele:

http://www.giga.de/apps/apps/tipps/wo-ist-mein-auto-wo-habe-ich-geparkt-top-apps -fuer-vergessliche/

07. Jan. 2018, 19:36

Antworten Hilfreich

09. Jan. 2018, 11:37 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das ist Blödsinn,

Ich und meine Freundin haben beide kein Car Play im Audi und es funktioniert bei beiden Audi's (A1 & A3) und bei beiden iPhones.

Radio Hersteller die mit Apple zusammenarbeiten funktionieren meist Problemlos

Wo es Probleme gibt bzw. es nicht so gut funktioniert sind Nachbauradios bzw. billigere Modelle.

Schwierig wird es wenn du ein Headset oder übers Navi eine BT Verbindung aufbaust, da klappt es meist nicht.

09. Jan. 2018, 11:37

Antworten Hilfreich

13. Jan. 2018, 20:17 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke für die ausführliche Antwort.

Eine zusätzliche Anwendung zum Parkplatz-Speichern würde ich gerne vermeiden. Außerdem könnte man den gleichen Effekt ja auch mit der Apple Karten App erreichen. Einfach Force Touch aufs Icon und Standort markieren oder eben Siri, wie du sagst.

Aber dazu müsste ich immer daran denken das zu machen. Meistens finde ich mein Auto direkt und brauche das nicht. Aber nach einem Wochenende und mit Parkplatzmangel in der Großstadt wäre es manchmal hilfreich.

Eine automatische Lösung fänd ich da ganz einfach unheimlich praktisch. Und wenn Apple so etwas prinzipiell ja anbietet, finde ich die Frage danach auch nicht soo abwegig.

Aber vermutlich werde ich mich tatsächlich einfach selbst disziplinieren müssen es manuell zu speichern.

13. Jan. 2018, 20:17

Antworten Hilfreich

13. Jan. 2018, 20:16 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Danke, das hilft mir schon mal weiter.

Es wäre wenn dann nur eine der ‚billigen‘ Lösungen in Frage gekommen. Extra ein neues Radio dafür zu kaufen wäre mir dann doch zu viel nur für diese Funktion. ;) Das alte Radio tut es dafür noch zu gut, hat halt nur kein Bluetooth.

Ich habe irgendwo noch einen Bluetooth-Empfänger mit AUX-Anschluss und hätte das vielleicht einfach mal getestet. Aber der wird vermutlich tatsächlich unter der Rubrik Headset laufen und dass das dann nicht funktioniert ist vermutlich auch einfach logisch.

13. Jan. 2018, 20:16

Antworten Hilfreich

13. Jan. 2018, 23:54 als Antwort auf theHalo Als Antwort auf theHalo

Ich glaub, man kann sich daran gewöhnen, den Standort selber zu sichern. Dann hat man die Sicherheit, dass er auch gesichert ist. Auf CarPlay oder Bluetooth würde ich mich nicht verlassen. Es gibt auch spez. Apps für diesen Zweck.

Ich persönlich nutze GoogleMaps, was ich simpler zu bedienen finde und auch mehr Funktionen hat.

Mit Siri soll es auch möglich sein. Aber ich hab noch nicht den richten Befehl rausgefunden. Mit "Hey Siri, Standort" .... Zeigt sie die Position auf der Karte an.

13. Jan. 2018, 23:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: theHalo

Frage: Funktioniert Parkplatz-Speichern mit jedem Bluetooth-Empfänger?