Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone 6 16 GB andauernd voll

iphone 6 16 GB andauernd voll obwohl nur 3 GB in benutzung sind

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Jan. 2018, 13:59 als Antwort auf Vindiniho Als Antwort auf Vindiniho

Das könnte man herausfinden, wenn man sich die Speicherbelegung in den Einstellungen auf dem iPhone anschaut.

Ist dort der Bereich "Sonstiges" extrem groß, dann sind entweder Daten nicht mehr lesbar, oder ein Programm speichert dort sehr viel Daten.

Geht man auf dieser iPhone-Speicher-Seite weiter nach unten, dann werden erst alle Apps mit der aktuellen Speicherbelegung angezeigt, ganz unten dann wieviel das iOS verbraucht. Dort müsste auch WhatsApp aufgeführt sein.

Man kann diese Aufteilung auch sehen, wenn man das iPhone an iTunes am Computer anschließt.

Um sicher zu gehen, dass keine beschädigten Dateien diesen Platz belegen, sollte man das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, und danach vom letzten Backup wiederherstellen.

Wenn man vor diesem Vorgang ein verschlüsseltes Backup über iTunes macht, dann sind auch die Passwörter und Account Einstellungen hinterher wieder verfügbar.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

08. Jan. 2018, 07:58 als Antwort auf Vindiniho Als Antwort auf Vindiniho

Ist Apple Music aktiviert und es werden Titel auf dem iPhone gespeichert?

Gibt es sonstige Apps, die Daten auf dem iPhone speichern?

Unter Einstellungen/Allgemein/iPhone-Speicher kann man die Belegung des Speicherplatzes nachschauen. Was nimmt dort den meisten Platz ein?

08. Jan. 2018, 07:58

Antworten Hilfreich

08. Jan. 2018, 11:56 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hallo Ingo, wie gesagt in Benutzung sind gerade mal 3 GB Speicher. Spotify belegt 1GB und der Rest an Apps ist nicht einmal bei 500 mb. Ich habe eben gelesen das WhatsApp seid dem Update der Übeltäter sein soll, stimmt das?

Danke

08. Jan. 2018, 11:56

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Jan. 2018, 13:59 als Antwort auf Vindiniho Als Antwort auf Vindiniho

Das könnte man herausfinden, wenn man sich die Speicherbelegung in den Einstellungen auf dem iPhone anschaut.

Ist dort der Bereich "Sonstiges" extrem groß, dann sind entweder Daten nicht mehr lesbar, oder ein Programm speichert dort sehr viel Daten.

Geht man auf dieser iPhone-Speicher-Seite weiter nach unten, dann werden erst alle Apps mit der aktuellen Speicherbelegung angezeigt, ganz unten dann wieviel das iOS verbraucht. Dort müsste auch WhatsApp aufgeführt sein.

Man kann diese Aufteilung auch sehen, wenn man das iPhone an iTunes am Computer anschließt.

Um sicher zu gehen, dass keine beschädigten Dateien diesen Platz belegen, sollte man das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, und danach vom letzten Backup wiederherstellen.

Wenn man vor diesem Vorgang ein verschlüsseltes Backup über iTunes macht, dann sind auch die Passwörter und Account Einstellungen hinterher wieder verfügbar.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

08. Jan. 2018, 13:59

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Vindiniho

Frage: iPhone 6 16 GB andauernd voll