Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Update auf High Sierra jetzt geht nichts mehr

Hallo zusammen,


ich wollte eben auf dem MacBook Pro das Update auf High Sierra laden.

Beim Interlieren ist irgendwas falsch gelaufen (was weiß ich nicht, im Protokoll ist kein Fehler zu finden)

Nach dem Neustart geht nichts mehr. Auf dem Bildschirm blinkt eine Akte mit einem Fragezeichen auf.


Was kann ich jetzt machen?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Jan. 2018, 11:52 als Antwort auf Larry Als Antwort auf Larry

Wenn du das Forum verfolgst, tritt der Fehler eigentlich täglich auf. Ein problemlosen Installieren ist eigentlich nur möglich, wenn der Mac komplett neu installiert wird, und nicht ein altes System upgedated wird.


Altlasten früheren Systeme, fehlerhafte Filestruktur, zu wenig Speicher können den Fehler verursachen. Ausserdem wird auf das neue Filesystem APFS umgestellt. Bei älteren Macs ohne SSD sollte HFS+ weiterhin benutzt werden.


In diesem Fall bleibt nur die komplette Neuinstalltion. mit CMD r starten, die Hauptpartition löschen, System laden und installieren. Hoffentlich sind die eigenen Daten vorher auf externes Laufwerk gesichert worden, ansonsten wäre alles weg.


macOS installieren - Apple Support

08. Jan. 2018, 11:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Larry

Frage: Update auf High Sierra jetzt geht nichts mehr