Frage:

Frage: Backup in Familienfreigabe

Hallo und guten Abend,


meine Frau hat einen 200GB iCloud Tarifplan, ich nur die 5GB.


Ich habe eine Familienfreigabe eingerichtet, um auch mein iPhone Backup im 200GB Bereich zu machen.

Das funktioniert augenscheinlich nicht. Die Synchronisation stoppt mit "nicht genug Speicher" und es werden auch nur 5GB angezeigt.

Ist die Familienfreigabe als gemeinsames Backup nicht nutzbar?


Sebastian

iPhone 6, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

12. Jan. 2018, 14:20 als Antwort auf sebastian50 Als Antwort auf sebastian50

Hallo Sebastian,

innerhalb der Familienfreigabe wird primär der Speicherplan des Organisators geteilt. Ihr habt nun also zwei Optionen:

  1. Deine Frau wird Organisatorin der Familienfreigabe und kann ihren vorhandenen Speicherplan mit Dir teilen.
  2. Du bleibst Organisator der Familienfreigabe und erwirbst den 200 GB-Speicherplan. Wenn deine Frau nun zu deinem Speicherplan wechselt, erhält sie eine Rückerstattung für die verbleibende Laufzeit ihres Planes.
Weitere Informationen und genauere Anleitungen findet ihr hier: Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen - Apple Support

Hoffentlich bringt dies etwas Licht ins Dunkel! Weiterhin viel Spaß in der Community.

12. Jan. 2018, 14:20

Antworten Hilfreich (2)

28. Jan. 2018, 17:46 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo Equinox,


entweder ich habe es falsch verstanden, oder es geht so nicht.

Meine Frau ist bereits die Organisatorin und hat die 200GB. Ich kann mit ihr auch Fotos und Kalender teilen. Nur das Backup meines Telefons findet nur 5GB frei.

Ich finde auch keinen Punkt, in dem ich den Familienspeicher als Backup-Ziel einstellen könnte.


Sebastian

28. Jan. 2018, 17:46

Antworten Hilfreich

29. Jan. 2018, 14:09 als Antwort auf sebastian50 Als Antwort auf sebastian50

Hey Sebastian,

wenn deine Frau bereits die Organisatorin ist, überprüft bitte unter Einstellungen > ihr Name > Familienfreigabe > iCloud-Speicher , ob Du dort auch als Familienmitglied aufgelistet bist.

Ist dies der Fall, führe bitte folgende Schritte durch, um ein Backup durchführen zu können:
  1. Vergewissere Dich, dass bei Dir unter Einstellungen > dein Name > iCloud > Speicher verwalten auch die 200 GB angezeigt werden
  2. Starte dein iPhone neu
  3. Aktiviere die Backup-Funktion erneut in Einstellungen > dein Name > iCloud > Backup. Deaktiviere sie gegebenenfalls vorher.
  4. Melde Dich von der iCloud auf deinem Gerät ab und neu an. Dafür musst Du lediglich in Einstellungen > dein Name ganz unten auf Abmelden gehen.
Wir wünschen viel Erfolg!

29. Jan. 2018, 14:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sebastian50

Frage: Backup in Familienfreigabe