Frage:

Frage: iPad Pro 128GB reagiert zeitweise nicht auf Befehle!

Hallo! Mein ipad pro 128gb reagiert zeitweise meißt in den Abendstunden nicht. Entweder reagieren die Tasten beim Schreiben nicht(wie auch teilweise gerade jetzt), das Gaspedal beim Autorennen fällt aus oder eben es lässt sich kurzzeitig nichts anklicken, egal was und wo. Habe das iPad schon komplett gelöscht und wieder alles neu installiert, Verlauf im Safari komplett gelöscht, gespeicherte Webseiten im Safari bei Einstellungen gelöscht, aber nichts hilft und das Problem existiert immer noch. Was kann ich noch tun? Kann es ein Virus sein? Wenn ja, wie bekomme ich diesen wieder los, wenn noch nicht mal eine Neuinstallierung hilft, die ich gestern vollzogen habe? Gruss

iPad Pro, iOS 11.2.2, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Jan. 2018, 21:38 als Antwort auf rudi_von_berquer Als Antwort auf rudi_von_berquer

Hier das selbe Problem. iPad pro schon zweimal eingeschickt. Kam beide Male unrepariert zurück. Der unqualifizierte Techniksupport in CZ konnte den Fehler nicht reproduziere, bei mir tritt er allerdings alle fünf Minuten auf. 😡 Neuinstallation und Displayreinigung haben nicht funktioniert. Das benutzen des ipad Pro ist somit total unkomfortabel und nervig. 😡

11. Jan. 2018, 21:38

Antworten Hilfreich

12. Jan. 2018, 12:28 als Antwort auf Spitti87 Als Antwort auf Spitti87

Das Problem tritt auf meinem iPad Pro seit der Einführung von iOs 11 auf. Seit dem letzten Update ist es aber unerträglich geworden. Ständig legt sich das Gerät schlafen und reagiert teilweise über eine Minute nicht mehr auf irgendwelche Eingaben. Von dem Energieverbrauch bzw. der Akkuleistung seit iOs 11 fange ich lieber gar nicht erst an.


Und ja, ich habe so ziemlich alles probiert, einschließlich Gerät zurücksetzen. Nichts hilft. Traurig, was Apple da mit den Pro veranstaltet.

12. Jan. 2018, 12:28

Antworten Hilfreich

15. Jan. 2018, 18:19 als Antwort auf rudi_von_berquer Als Antwort auf rudi_von_berquer

Hallo, neuste Meldungen.

Ich war heute im Apple Store in Hannover. Dort konnte gar kein Test des kompletten Touchscreen des IPad Pro gemacht werden, da das Pro, das einzige Gerät ist welches gar kein Multitouch hat. Damit konnte der Techniker nicht den Fehler prüfen, da er auch nicht die ganze Zeit probieren wollte. Er hat einfach meinen Worten glauben geschenkt und da ich noch in der Garantie bin, wird mein IPad gegen ein Neugeräte getauscht. Einziges Manko bei der Sache ist meine Fahrstrecke von 1 Std. pro Fahrt und das Gerät muss bestellt werden. Das bedeutet ich muss in zwei Wochen nochmal hin und zurückfahren.


Ich hoffe ich konnte euch informieren und weiterhelfen. Greez

15. Jan. 2018, 18:19

Antworten Hilfreich

20. Jan. 2018, 12:02 als Antwort auf Spitti87 Als Antwort auf Spitti87

... Hier genau das Gleiche! ... Seit IOS11 nur noch verzögerte Eingabe! Manchmal geht es wieder eine Zeitlang, dann geht es wieder los. ... Nervig ohne Ende. Meine Hoffnung war, dass man bei Apple etwas dagegen unternimmt, aber nichts! Da kauft man für über 1.000,- so ein Brett und ärgert sich schwarz.

20. Jan. 2018, 12:02

Antworten Hilfreich

12. Mär. 2018, 18:24 als Antwort auf rudi_von_berquer Als Antwort auf rudi_von_berquer

Wenn diese Ausfallerscheinungen so konsequent reproduzierbar auftreten, sollte es kein Problem sein, sich mit wenigstens einem Zeugen im nächsten Apple-Store einzufinden und diese Probleme direkt vorzuführen.


Wenn die in Rede stehenden Geräte bereits aus Garantie, Gewährleistung, Apple Care+ ‘raus sind, wird Apple sicherlich nur kostenpflichtig zu Lasten des Kunden tätig.


Dann stellt sich die Frage, ob es auch eine qualifizierte, freie Werkstatt sein darf, die eine andere Kostenstruktur aufruft.


Für das hiesige iPad Pro 12,9“ „volle Hütte“ kann ich nur mitteilen, daß nichts dergleichen auftrat bzw. auftritt - bisher.

12. Mär. 2018, 18:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: rudi_von_berquer

Frage: iPad Pro 128GB reagiert zeitweise nicht auf Befehle!