Frage:

Frage: Nach iTunes Update alle Daten, Musik, Apps, Playlists weg..

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Windows 7 Laptop und dort ITunes installiert und genutzt. Nun kam häufiger der Hinweis das ich eine alte Version habe und es eine neue Version gibt. Somit habe ich auf Updaten geklickt und ITunes wurde aktualisiert.

Als ich dann ITunes gestartet habe, musste ich feststellen das alles gelöscht wurde. Alle Musik tracks die ich hatte sind weg, alle Apps die ich von meinem Iphone gesichert hatte sind weg, alle playlists die ich hatte sind weg.


Gibt es eine Möglichkeit das update rückgängig zu machen, oder irgendwie an die alten Daten zu kommen?

Es ist einfach ärgerlich das ganze.


Vielen Dank im Vorraus

mfg

Toni

null-OTHER, Windows 7, ITunes

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Bei jedem Update kann was schiefgehen. Und auch Deine Festplatte kann kaputt gehen. Daher sollte man immer ein Backup machen.


Versuche mal folgendes:

  1. Schließe iTunes
  2. Öffne unter Windows den Pfad "C:\Users\Benutzername\Music\iTunes\"
  3. Kopiere die Datei "iTunes Library.itl" auf Deinen Desktop und lösche die Datei in dem iTunes-Ordner
  4. Suche hier nun weiter nach einer Datei mit dem Namen "iTunes Library JJJJ-MM-TT". Unter Umständen findest Du diese im Ordner "Previous iTunes Libraries". JJJJ-MM-TT steht hierbei für den Tag des iTunes-Updates. Kopiere diese Datei nun in den iTunes-Ordner aus Schritt 1.
  5. Benenne die Datei nun in "iTunes Library" um und starte iTunes

Wenn die Musik nun wieder da ist, dann kannst Du die Datei vom Desktop löschen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

14. Jan. 2018, 08:42 als Antwort auf Tonii Als Antwort auf Tonii

Die Apps gibt es im neuen iTunes nicht mehr. Allerdings sollte die Musik und die Playlisten weiterhin vorhanden sein. Stelle mal aus einem Backup die alte iTunes-Mediathek her und öffne diese per Doppelklick.

14. Jan. 2018, 08:42

Antworten Hilfreich

14. Jan. 2018, 15:18 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Hallo RicharB.

vielen Dank für den Tipp.

Leider weiß ich nicht genau wie das geht, ich hab ein bisschen gesucht und habe eine Möglichkeit entdeckt wie man die Playlists importieren kann, allerdings weiss ich nicht ob das der Richtige weg ist. Da ich den probiert habe, aber sich nichts getan hat.

ITunes: Datei --> Mediathek -->Playlist importieren. Dann öffnet sich ein Fenster C:\Users\Tonii\Music\iTunes\Previous iTunes Libraries (und hier habe ich das letzte Backup gewählt). Aber es wurde nichts importiert, obwohl zu diesem Zeitpunkt noch alles vorhanden war. Das einzige wo sich verändert hat sind die Lieder die es mal Kostenlos von ITunes gab (U2 Album und 3 Lieder von Ed Sheeran), die sind gelistet und die kann ich wieder über den Playstore downloaden.


Richtig doof finde ich das es die Apps nicht mehr gibt, da ich viele hatte und die zwischenzeitlich auf dem PC waren nach dem Backup, da ich die aus Platzgründe vom Smartphone immer wieder gelöscht hatte.


Viele Grüße

Tonii

14. Jan. 2018, 15:18

Antworten Hilfreich

14. Jan. 2018, 17:38 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Hmm, ok..dann hab ich ein Problem. Hab leider kein Backup von ITunes gemacht :-( .

Da bisher die Daten bei allen Updates immer beibehalten wurden hab ich mir da auch keine Gedanken in der Hinsicht gemacht gehabt. Aber nun bin ich schlauer..

14. Jan. 2018, 17:38

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

15. Jan. 2018, 17:28 als Antwort auf Tonii Als Antwort auf Tonii

Bei jedem Update kann was schiefgehen. Und auch Deine Festplatte kann kaputt gehen. Daher sollte man immer ein Backup machen.


Versuche mal folgendes:

  1. Schließe iTunes
  2. Öffne unter Windows den Pfad "C:\Users\Benutzername\Music\iTunes\"
  3. Kopiere die Datei "iTunes Library.itl" auf Deinen Desktop und lösche die Datei in dem iTunes-Ordner
  4. Suche hier nun weiter nach einer Datei mit dem Namen "iTunes Library JJJJ-MM-TT". Unter Umständen findest Du diese im Ordner "Previous iTunes Libraries". JJJJ-MM-TT steht hierbei für den Tag des iTunes-Updates. Kopiere diese Datei nun in den iTunes-Ordner aus Schritt 1.
  5. Benenne die Datei nun in "iTunes Library" um und starte iTunes

Wenn die Musik nun wieder da ist, dann kannst Du die Datei vom Desktop löschen.

15. Jan. 2018, 17:28

Antworten Hilfreich (1)

15. Jan. 2018, 17:28 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Das stimmt natürlich.


Danke für den Tipp, das hat funktioniert. Zwar nicht mit dem letzten "iTunes Libraries.itl" von den letzten 2 Updates, aber eine ältere. Ein bisschen Schwund ist immer, aber ca. 80% von den gelöschten Inhalt ist wieder da.


Vielen Dank für deine Hilfe und den Tipp, werde gleich ein Backup erstellen.


Viele Grüße

Toni

15. Jan. 2018, 17:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tonii

Frage: Nach iTunes Update alle Daten, Musik, Apps, Playlists weg..