Frage:

Frage: iPad Air 2 meldet bei jedem Ladegerät "Lädt nicht".

Hallo Community,


ich bin mittlerweile am verzweifeln. Ich habe das Problem das ich mein iPad nicht laden kann da es bei jedem Ladegerät meldet "Lädt nicht". Ich habe nur Original Netzteile ( 3 Stück) und dazu auch 3 Kabel. An Allen wird immer gemeldet Lädt nicht. Es lädt nur wen ich es in den Wartungsvertrag-Zustand versetze. Akku laut Messung bei 83% Kapazität. Vom Apple Support ist absolut keinerlei Hilfe mehr zu erwarten... Trauerzustand was da los ist.Ich warte dort bereist seit einem Monat auf Rückmeldung aber da kommt rein gar nix... Und ich selber weiss nicht was ich machen soll. Ich hatte die Überlegung den Akku wechseln zu lassen aber haben halt die Ungewissheit das es am Akku liegt. Da es nicht ausschließt das das iPad ein weg hat.


Hat Jemand noch eine Idee was ich tun kann ? Das iPad ist jetzt knapp 3 Jahre alt und das ist kein Alter für Apple Produkte....


Viele Grüße


Juri






<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPad Air, iOS 11.2, Air 2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ja, das ist Schade und wirklich Pech. Andere wie ich haben ihre iPads überall dabei, sei es Hitze, Strand, hohe Feuchtigkeit und Regen, Kälte etc. und es ist nach 5 Jahren noch immer wie neu.


Eine Reparatur dürfte nicht ganz billig sein. Ev. kannst du dein iPad im Apple Laden in Zahlung geben, wenn du ein neues dafür kaufst. Sind dann natürlich wieder einige Hundert €s Aufpreis, aber dann hättest du ein aktuelles Modell, dass hoffentlich länger hält.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

14. Jan. 2018, 23:35 als Antwort auf juri_schoenhals Als Antwort auf juri_schoenhals

Du meinst Wartungszustand. Du hast das iPad bereits mit iTunes am Rechner wiederherstellt. Läd das iPad am Rechner? Ev. ist auf die Buchse defekt oder nur verschmutzt, z.B. mit Staub.


Hast du unterschiedliche Steckdosen ausprobiert?


Mit iMazing lässt sich die Qualität des Akkus auslesen. Es lässt sich eine Testversion laden. Der Akku kann bis zu 1000x geladen werden.

https://imazing.com/de/download

14. Jan. 2018, 23:35

Antworten Hilfreich

16. Jan. 2018, 08:35 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hi,


ich hab alles kontrolliert. Buchse sauber und Ok. Ich kann das iPad am Rechner verbinden aber es steht im Display " lädt nicht" Jetzt hat Apple sich dazu endlich mal geäußert und angeblich ist eine komponente im iPad defekt die quasi die Stromzufuhr regelt. Der Akku hat noch 84% Kapazität.

Da aber das iPad im November ´17 3 Jahre alt geworden ist, ist es nun meine Sorge. Apple nimmt sich da nix an.


Ist einfach nur wirklich ärgerlich das es nach so kurzer Zeit defekt ist.

16. Jan. 2018, 08:35

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Jan. 2018, 12:04 als Antwort auf juri_schoenhals Als Antwort auf juri_schoenhals

Ja, das ist Schade und wirklich Pech. Andere wie ich haben ihre iPads überall dabei, sei es Hitze, Strand, hohe Feuchtigkeit und Regen, Kälte etc. und es ist nach 5 Jahren noch immer wie neu.


Eine Reparatur dürfte nicht ganz billig sein. Ev. kannst du dein iPad im Apple Laden in Zahlung geben, wenn du ein neues dafür kaufst. Sind dann natürlich wieder einige Hundert €s Aufpreis, aber dann hättest du ein aktuelles Modell, dass hoffentlich länger hält.

16. Jan. 2018, 12:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: juri_schoenhals

Frage: iPad Air 2 meldet bei jedem Ladegerät "Lädt nicht".