Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Installationsprogramm bootet nicht auf externer Platte

Hallo,

ganz kurze Frage: Ich versuche ein System auf ner externen Platte zu installieren. Funktioniert soweit, aber nach dem Neustart bootet der Computer immer wieder auf der Internen Platte und kann die Installation somit nicht abschliessen. Habe es schon mit der alt Taste beim Start probiert, aber dort taucht die halb-fertige Installation nicht auf. Gibt es da eine Lösung? Normalerweise lief es so immer bei mir.

Zur Info: Ich bin auf einem retina iMac Late 2014 ultimo und Installiere das System auf einer Partition in einem Promise Pegasus 2 r4 Raid.

Beste Grüße

Sobolll92

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wie hast Du die Partition auf dem Pegasus formatiert? Die Partitionstabelle muss GUID sein, sonst klappt es nicht mit dem Booten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

15. Feb. 2018, 15:43 als Antwort auf MKM111 Als Antwort auf MKM111

Hi,

Also die Partitionstabelle war GUID, also daran lag es nicht.

Ich denke nun die Ursache isoliert zu haben, denn das Raid braucht nach dem Neustart über 20sek zum hochfahren und um gemounted zu werden. Das ist für den iMac zu langsam, der Findet die Festplatte nicht, auf die er booten wollte und resettet sich dann kurz bevor das Raid hochgefahren ist aufs interne Startvolume.

Gibt es meine Möglichkeit das zu umgehen, bzw dem iMac etwas mehr Wartezeit zu verschaffen?

Ansonsten installiere ich jetzt mal OSX auf ner SD-Karte und kopiere dann im Anschluss das Volume mit CCC aufs Raid.

beste Grüße

15. Feb. 2018, 15:43

Antworten Hilfreich

26. Feb. 2018, 15:28 als Antwort auf Sobolll92 Als Antwort auf Sobolll92

Ich habe die Installation jetzt über ein installmedia hinbekommen und könnte theoretisch auf der Festplatte Booten. (In Systemeinstellungen - startvolume wird sie angezeigt) Leider geht aber nach dem Neustart nicht, denn ohne durchgebootetes Betriebssystem wird das Volume anscheinend nicht gemountet. Wenn ich beim Start alt drücke und solange warte bis das raid hochgefahren ist wird trotzdem kein startvolume angezeigt. Irgendwelche ideen?

26. Feb. 2018, 15:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Sobolll92

Frage: Installationsprogramm bootet nicht auf externer Platte