Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Ändern des Speicherorts vom iPhone Backup

Hallo zusammen,

wie kann man den Speicherort des iPhone Backups bei iTunes auf dem Windows PC ändern?

Als Standard hat Apple die "System-Festplatte" von Windows festgelegt, was nicht gerade praktisch ist.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Der Speicherort kann natürlich beliebig verändert werden. Siehe Link:

https://praxistipps.chip.de/itunes-speicherort-fuer-backup-aendern_27253

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Feb. 2018, 10:59 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank, Trotzdem sollte sich Apple dringend mal Gedanken machen warum es nicht einfach einen Button "Backup Speichern unter..." gibt damit man sich solche Umstände einfach sparen kann und das Backup z.B. auf einer externen Festplatte speichern kann, schließlich werden die Datenmengen immer größer und man möchte ja seinen PC nicht unnötig Vollstopfen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Feb. 2018, 10:59 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank, Trotzdem sollte sich Apple dringend mal Gedanken machen warum es nicht einfach einen Button "Backup Speichern unter..." gibt damit man sich solche Umstände einfach sparen kann und das Backup z.B. auf einer externen Festplatte speichern kann, schließlich werden die Datenmengen immer größer und man möchte ja seinen PC nicht unnötig Vollstopfen.

05. Feb. 2018, 10:59

Antworten Hilfreich (1)

05. Feb. 2018, 11:07 als Antwort auf djstk Als Antwort auf djstk

Backups sind oft nicht so groß. Die meisten nutzen ein 32 oder 64 GB Gerät, was selten komplett voll ist. Das Backup dürfte dann im Durchschnitt 20 GB betragen. Bei den aktuellen Festplatten von min. 500 GB, oft sogar 1 oder 2 GB ist das ein Klacks. Es wird ja auch immer nur 1 Backup gesichert.

Falls noch Apps unter iTunes liegen, können diese gelöscht werden. iTunes unterstützt die Übertragung von Apps nicht mehr.

05. Feb. 2018, 11:07

Antworten Hilfreich

07. Feb. 2018, 08:44 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Guten Tag,

leider kann ich ihnen nur bedingt Recht geben, auf einen Teil der Nutzer wird ihre Aussage sicher zutreffen, aber da ich beruflich einen Laptop Nutze möchte ich auf diesem auch das Backup machen, ich habe 200GB SSD damit er schnell läuft als Speicher, davon ist selbstverständlich nur ein begrenzter Teil Verfügbar.

Mein Telefon hat 256GB und in Zukunft wahrscheinlich noch mehr und ist zu 205GB belegt! (und da ich die Daten Beruflich auch ohne Internetzugang benötige lösche ich diese auch nicht und kann sie nicht auf eine Cloud auslagern) Das Backup ist also definitiv zu groß für den PC, abgesehn davon hätte ich das Backup viel lieber auf einer Externen Festplatte.

Eine Pauschalisierung finde ich sowieso immer schlecht, da es hier schon viele Anfragen zu selbigem Thema gibt kann es nicht soo unwichtig oder falsch sein, abgesehn davon wächst die Datenmenge ständig weshalb es nun wircklich Zeit wird den Speicherort des Backup frei wählen zu können (wie bei allen anderen Softwarearten auch üblich)

Besonders die Besitzer teurer Apple Artikel mit viel Speicherplatz würden das zu schätzen wissen!

Grüße Stefan

07. Feb. 2018, 08:44

Antworten Hilfreich

07. Feb. 2018, 11:25 als Antwort auf djstk Als Antwort auf djstk

Wie oben beschrieben, kann der ganze iTunes-Ordner auf externe Festplatte kopiert werden. Bei iTunes muss dann dieser Speicherort ausgewählt werden. Der iTunes-Ordner von der Festplatte oder SSD des Rechners kann gelöscht werden. Bevor iTunes gestartet wird, muss die externe dann immer vorher angeschlossen sein. SoSt erstellt iTunes wieder einen Ordner intern.

07. Feb. 2018, 11:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: torstenvonmuenchen

Frage: Ändern des Speicherorts vom iPhone Backup