Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: MacBook Pro - Lüfter

Hallo.

Ich hab mir im Herbst 16 ein Macbook Pro gekauft und ca. ein halbes Jahr danach, also Frühjahr 17, begann das Gerät beim Importieren von Bildern und beim Exportieren der Dateien (Lightroom) laut zu lüften. Unzählige Gespräche mit Support und Technikern im Apple Store haben mir bis dato keine Erklärung dafür geliefert. Nachdem ich das Gerät im Winter 17 nochmal durch einen Techniker im Apple Store kontrollieren ließ, wurde das Programm SMC FanControll installiert und mir versichert, dass es eigentlich keine Gründe dafür gibt, warum das Gerät zu handelt wie es handelt. Seit diesem Besuch allerdings bläst der Lüfter nicht nur beim Importieren und Exportieren sondern auch während dem bearbeiten der Bilder. Ich kann den Lüfter per SMC auch nicht runter drehen, weil die Einstellungen schon auf "minimal" sind.

Habt ihr einen Tipp für mich? Kennt dieses Problem jemand? - Ist es überhaupt ein Problem - technisch gesehen? - Wenn ich bei Kunden sitze und mein Gerät so zu arbeiten beginnt ist das nämlich nicht gerade lustig. Und ja, der Lüfter läuft lauter als er es gewöhnlich tun sollte.

lg babsi

MacBook Pro mit Retina Display, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Jan. 2018, 12:18 als Antwort auf barbaraz Als Antwort auf barbaraz

Da könnte ev. was im Hintergrund laufen, was die Proz. dauerhaft belastet. Ich hoffe nach nicht, dass du irgendwelche AntiVir oder sonstige Sicherheitstool installiert hast. Die sind völlig sinnlos und sogar gefährlich. Dies spähen.

Starte mal Aktivitätkontrolle. Hier wird aufgeschlüsselt welche Programme etc. die Prozessoren belasten.

Klicke auf CPU - siehe Link. Vermutlich ist das was aktiv was völlig sinnlos ist. Dieser unbekannte Prozess kann sofort beendet werden. Prozess de vermutlich 99% ausweist, markieren, dann dann oben links im Fenster den x-Button klicken. Merke dir den Namen dieses Prozesses und gibt den hier bekannt. Ev. lässt sich der Störenfried vom Mac dann beseitigen.

Aktivitätsanzeige auf dem Mac verwenden - Apple Support

18. Jan. 2018, 12:18

Antworten Hilfreich

19. Jan. 2018, 18:13 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Also meine Anzeige sieht in so einem Fall so aus. Das Lightroom ganz oben gelistet ist, ist mir klar. Aber warum war dies das erste Halbjahr nicht der Fall? - sprich der Fall mit dem Gebläse.

[Bild vom Admin bearbeitet um persönliche Daten zu entfernen]

19. Jan. 2018, 18:13

Antworten Hilfreich

19. Jan. 2018, 21:14 als Antwort auf barbaraz Als Antwort auf barbaraz

Du musst natürlich die Programme die gerade nicht benutzt werden, immer beenden. Lightroom läuft jetzt schon 1 Tag 11 St. Vermutlich hat sich Lightroom aufgehangen. Mit taste ALT und Mausklick auf das Lightroom-Logo im Dock kann es sofort beendet werden.

Ausserdem ist es sinnvoll, den Mac immer auszuschalten wenn er nicht genutzt. Das verlängert das Leben des Macs erheblich. Ansonsten dürfte in 1 Jahr ein neues Macbook fällig sein. Ich denke, du wirst nach 2 Tagen ohne Schlaf auch mal die Arbeit hinlegen und den Mac ausschalten können.

19. Jan. 2018, 21:14

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: barbaraz

Frage: MacBook Pro - Lüfter