Frage:

Frage: Schlechtester "Kundenservice" aller Zeiten!

Wie kann es in Deutschland zulässig sein, dass ein Smartphone mit fehlerhaftem Akku verkauft wird und man zum Austausch keinen Termin bekommt? Weder telefonisch, noch über den Chat, Email oder die Filialsuche selbst lässt sich ein Termin vereinbaren. Denn: "man kann" nur max. eine Woche im Voraus einen Termin vereinbaren. Und innerhalb dieses Zeitfensters gibt es keine Termine. Man kann also entweder zig mal anrufen, oder online schauen. Das Ergebnis bleibt das gleiche: Es ist nicht möglich, einen Termin bei Apple zum Austausch des defekten Akkus zu vereinbaren! Weder in der Rosenstraße, noch im OEZ. Und somit nicht in München. Und nein, ich möchte nicht zu Gravis und Co. sondern mein Gerät beim Hersteller selbst reparieren lassen, bei dem ich es auch erworben und noch Garantie habe! Als "Schmakerl" - aber soweit kommt man ja gar nicht - kann man dann noch den Warnhinweis auf der Homepage belächeln, dass die Akkus derzeit schwer lieferbar sind 😀


Für mich hat sich das Thema damit nach über 10 Jahren erledigt! Wer nach so einer Erfahrung - und da bin ich nicht der Einzige - noch ein Smartphone bei Apple für 1000 Euro kauft ist wirklich nur müde zu belächeln 😀

Absolute Frechheit! Ich bin mal gespannt, was die Experten auf dem Gebiet dazu sagen und erreichen!

iPhone 6s, iOS 11.2.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Jan. 2018, 12:03 als Antwort auf robb Als Antwort auf robb

Weil im Augenblick alle so denken und sofort den Akku getauscht haben wollen, obwohl die Aktion bis Ende 2018 läuft.

Das hat jetzt dazu geführt, dass die Akku-Hersteller mit der Produktion nicht nachkommen.


Jeder weiß, Akkus halten nur begrenzt. Die Technik ist noch in Kinderschuhen und es wird noch viele Jahre dauern bis ein Akku so groß wie eine Stecknadel ist und ein Handy 20 Jahre damit versorgt werden kann.

Aktuell verträgt ein Akku max. 500 Vollladungen, egal welches Handy. Androids sind üblicherweise vor dem Tod eines Akku schon entsorgt, ein iPhone will man auch mal 5 Jahre nutzen. Selbst bei Opa oder Oma ist der Akku nach 5 Jahren noch fast wie neu. Es hängt also von der Nutzung ab.


Genauso flott wie ein Auto bei Vollgast frühzeitig den Geist abgibt, so ist es auch bei Handies.

18. Jan. 2018, 12:03

Antworten Hilfreich (2)

18. Jan. 2018, 12:25 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Also ist es mein Fehler, dass ich den defekten Akku getauscht haben möchte? 🙂 Und zwar "gleich" also seit 3 Wochen, damit das Gerät nicht permanent ausgeht, obwohl ich 20% Akku habe?

Abgesehen davon hat Deine Antwort mit dem dem eigentlichen Thema - nämlich der Tatsache, dass man für den Austausch keinen Termin bekommt - nichts zu tun.

Das nennt man dann wohl "Apple-Jünger" 😀

18. Jan. 2018, 12:25

Antworten Hilfreich

18. Jan. 2018, 16:23 als Antwort auf robb Als Antwort auf robb

Klingt heftig was Du schreibst, lässt sich aber zumindest für mich nicht nachvollziehen. Man kann dies auch übrigens auf dem Versandwege bei Apple tun. Besser und schneller noch, wenn man Apple Care dafür hat. Was bei einem 1000 Euro Gerät, ja wohl auch hoffentlich vorhanden ist. Wenn Du dennoch der Meinung bist, das alles läuft bei anderen Herstellern besser und kundenfreundlicher (ich sage nur Samsung Kundenservice und Update Politik 🙈) und dass Android wirklich grundsätzlich in der Lage ist, Dein iOS Ökosystem zu ersetzen (so wie Du es gewöhnt bist und man von Apple auch verwöhnt wird) — dann viel Glück auf Deinem Wege!

18. Jan. 2018, 16:23

Antworten Hilfreich

18. Jan. 2018, 21:23 als Antwort auf iZen Als Antwort auf iZen

Finde ich auch nicht nachvollziehbar. Ganz im Gegenteil. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Machenschaften rechtens sind.


Nachvollziehbar in Deinem Sinne:

Ganz einfach: Versuche mal online, egal ob über "Termin im Store vereinbaren", Chat oder Anruf (greift alles auf den selben Kalender zurück) einen Termin für einen der beiden Apple-Stores in München zu finden. Du wirst sehen: Es ist immer alles belegt. Oder finde eine Support Email Adresse, mit einem Mitarbeiter der sich zuständig fühlt bzw. einen Termin ausmachen kann. Enjoy 😀

18. Jan. 2018, 21:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: robb

Frage: Schlechtester "Kundenservice" aller Zeiten!