Frage:

Frage: Bootvolumen verschlüsselt

Macbook Air 2013 ,hd ist verschlüsselt,kann auf timemachine-Backup nicht zugreifen.passwort wird verlangt,

meins geht nicht.gibt es von pple ein superpass oder Umgehung?

MacBook Air (13-inch Mid 2013), Sierra,hd verschlüsselt

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Jan. 2018, 12:24 als Antwort auf frankvonthumby Als Antwort auf frankvonthumby

Ev. ist die Tastatur verstellt. Wenn z.B. ein englisch statt deutsch ausgewählt ist, sind die Zeichen auch anderes auf der Tastatur.


Wenn es einen Superpass geben würde, dann könnte man komplett auf Verschlüsselung verzichten. Dann kommt auch jeder ran. Für private Daten ist eine Verschlüsselung absolut nicht notwendig. Kätzchenbilder können die Welt nicht bedrohen.

19. Jan. 2018, 12:24

Antworten Hilfreich

19. Jan. 2018, 12:54 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

erstmal danke für die schnelle antwort.leider ist die sprache nicht geändert und ich habe keinerlei verschlüsselung veranlasst.es muss von der software selbst initiert worden sein.vielleicht hat apple eine lösung,es passierte beim versuch high sierra über sierra zu onstallieren,auf halbem weg fror das macbook ein und über usb stick läuft nun sierra

aber an den verschlüsselten hd komme ich nicht ran.

19. Jan. 2018, 12:54

Antworten Hilfreich

19. Jan. 2018, 14:31 als Antwort auf frankvonthumby Als Antwort auf frankvonthumby

Installiere erst mal wieder das System auf das Macbook Air. Du kannst den Mac nicht mit Stick laufen lassen.


Nach Einschalten drücke cmd r, dann löscht du die SSD und lade dann das System und installier es. Du musst dich mit deiner Apple ID anmelden. Im Prinzip so wie der Mac auch vorher angemeldet warst. Das Passwort müsste das vom Admin-Account sein, das vorher auf dem Macbook verwendet wurde.


Natürlich kannst du auch Apple fahren, aber das wird dann etwas teuer.

19. Jan. 2018, 14:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: frankvonthumby

Frage: Bootvolumen verschlüsselt