Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: MacBook Pro"-Modelle mit 15-Zoll-Retina-Display von Anfang 2013 mit schwacher Batterie (746 Zyklen)

In einem MacLife-Artikel vom 25.07.2017 wird darüber informiert, dass MacBook Pro 15 Zoll Retina von Anfang 2013 einen Batterieaustausch erfahren soll, bzw. gegen neuere Modelle bis zum neuesten 2017er Modell mit Touch Bar ersetzt werden.

Die Kosten eines Batterietauschs von 209 Euro würde Apple übernehmen, bzw. o. a. neues Modell kann zum Preis der Reparaturkosten übernommen werden.

Sind diese Aussagen richtig und immer noch relevant?

Wo kann ich mein MacBook Pro 15 Retina von Anfang 2013, welches nur noch 746 Zyklen anzeigt, tauschen, bzw. reparieren lassen?

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.2), gekauft Anfang 2013

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jan. 2018, 20:26 als Antwort auf petervonlangelsheim Als Antwort auf petervonlangelsheim

Hallo, das Problem kenne ich (mein MBP ist vom Dezember 2012, hat auch ca. 750 Cycles und Akkukapazität tlw. unter 60%). Ich wollte den Akku nun zum genannten Pauschalpreis wechseln lassen und erst wurde dann auch von einem "Austausch des Gerätes" durch Apple gesprochen.

Aktuell sieht es allerdings so aus als würde weder das Gerät noch der Akku getauscht und ich hänge in der Luft: Apple bietet an, dass man mir 600,- beim Kauf eines neuen MBP anrechnen würde. Ein Austauschakku sei "bis auf weiteres nicht lieferbar". Ich bin gerade etwas enttäuscht vom Apple Service! Zumal ein Kontakt wohl nicht möglich ist - siehe auch meinen Post zum Thema...

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jan. 2018, 20:26 als Antwort auf petervonlangelsheim Als Antwort auf petervonlangelsheim

Hallo, das Problem kenne ich (mein MBP ist vom Dezember 2012, hat auch ca. 750 Cycles und Akkukapazität tlw. unter 60%). Ich wollte den Akku nun zum genannten Pauschalpreis wechseln lassen und erst wurde dann auch von einem "Austausch des Gerätes" durch Apple gesprochen.

Aktuell sieht es allerdings so aus als würde weder das Gerät noch der Akku getauscht und ich hänge in der Luft: Apple bietet an, dass man mir 600,- beim Kauf eines neuen MBP anrechnen würde. Ein Austauschakku sei "bis auf weiteres nicht lieferbar". Ich bin gerade etwas enttäuscht vom Apple Service! Zumal ein Kontakt wohl nicht möglich ist - siehe auch meinen Post zum Thema...

28. Jan. 2018, 20:26

Antworten Hilfreich (1)

28. Jan. 2018, 20:30 als Antwort auf m@k Als Antwort auf m@k

Wie soll es denn jetzt weitergehen? Gibt es eine Möglichkeit, den Akku durch jemand anderes kostengünstig zu tauschen?

Auch ich habe bisher keine Kontaktmöglichkeit zu Apple gefunden.

Wer kann helfen?

28. Jan. 2018, 20:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: petervonlangelsheim

Frage: MacBook Pro"-Modelle mit 15-Zoll-Retina-Display von Anfang 2013 mit schwacher Batterie (746 Zyklen)