Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Update von 10.7.5 auf mindestens 10.9. wie anstellen?

Hallo,

ich muß mein 10.7.5 updaten, da dies nicht mehr von der dropbox unterstützt wird. Ich brauche mindestens 10.9. Jedoch in der Softwareaktualisierung heißt es, meine Software sei auf dem neuesten Stand :-/


Bin für Tipps dankbar!

LG

nicki

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

24. Jan. 2018, 15:27 als Antwort auf nick_316 Als Antwort auf nick_316

Hallo Nicki,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Dein iMac ist zwar schon fast 7 Jahre alt, wäre aber bereit für das aktuellste OS X 10.13.

Dropbox hat offenbar die Mindestvoraussetzungen genannt, die vorliegen müssen, damit du es weiter nutzen kannst.

Um 10.13 zu installieren, musst du vorher aber offenbar auf 10.8. updaten. Ich habe gerade hier eine Diskussion gelesen, die in die gleiche Richtung geht: https://www.mactechnews.de/forum/discussion/Wie-jetzt-noch-El-Capitan-installier en-333650.html

Dadurch, dass du sträflicherweise dein System nicht geupdatet hast, geht jetzt offenbar die einfache Installation nicht mehr, in der Diskussion sind Verlinkungen hinterlegt, die auf die Hilfedokumente und Downloadmöglichkeiten verweisen. Offiziell kannst du vermutlich nicht mehr OS X 10.8 bis 10.12. herunter laden, weil du es in den letzten Jahren versäumt hast. Wenn du allerdings doch über den Mac App Store ein neueres System updaten kannst, mache das umgehend.

Auch um deinen Mac sicher vor fremden Zugriffen zu betreiben, solltest du immer die aktuellsten Updates einspielen.

Solltest du keine Möglichkeit haben, über den Store an die aktuellste Software zu kommen, wende dich am besten per Chat direkt an den Apple Support, damit sie dir den Download über einen gesonderten Link ermöglichen.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

23. Jan. 2018, 11:25 als Antwort auf nick_316 Als Antwort auf nick_316

Hallo Nick,

wenn du uns nicht sagst, was du für einen Mac verwendest, können wir dir nicht helfen.

Offenbar kannst du auf deinem alten Mac keine neuere Software mehr installieren. Dann kannst du die App nicht verwenden und musst ggf. nach älteren Softwareversionen suchen, die mit deinem Mac noch kompatibel sind. In der Regel kannst du die alten Versionen über die Webseite der Entwickler downloaden, anderenfalls hilft eine Email an deren Support.

Gruß Thomas

23. Jan. 2018, 11:25

Antworten Hilfreich

23. Jan. 2018, 16:23 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,


ich habe einen iMac, mitte 2011. 3,1 GHz Intel Core i5, 4 GB 1333 MHz RAM.

Die Dropbox habe ich nicht aktualisiert, es kam letzte Woche eine email von denen, dass mein Betriebssystem nicht mehr supported wird :-/


Danke und Gruß

Nicki

23. Jan. 2018, 16:23

Antworten Hilfreich

23. Jan. 2018, 16:28 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hallo Thomas,


ich habe einen iMac, mitte 2011. 3,1 GHz Intel Core i5, 4 GB 1333 MHz RAM.

Die Dropbox habe ich nicht aktualisiert, es kam letzte Woche eine email von denen, dass mein Betriebssystem nicht mehr supported wird :-/


Danke und Gruß

Nicki

23. Jan. 2018, 16:28

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

24. Jan. 2018, 15:27 als Antwort auf nick_316 Als Antwort auf nick_316

Hallo Nicki,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Dein iMac ist zwar schon fast 7 Jahre alt, wäre aber bereit für das aktuellste OS X 10.13.

Dropbox hat offenbar die Mindestvoraussetzungen genannt, die vorliegen müssen, damit du es weiter nutzen kannst.

Um 10.13 zu installieren, musst du vorher aber offenbar auf 10.8. updaten. Ich habe gerade hier eine Diskussion gelesen, die in die gleiche Richtung geht: https://www.mactechnews.de/forum/discussion/Wie-jetzt-noch-El-Capitan-installier en-333650.html

Dadurch, dass du sträflicherweise dein System nicht geupdatet hast, geht jetzt offenbar die einfache Installation nicht mehr, in der Diskussion sind Verlinkungen hinterlegt, die auf die Hilfedokumente und Downloadmöglichkeiten verweisen. Offiziell kannst du vermutlich nicht mehr OS X 10.8 bis 10.12. herunter laden, weil du es in den letzten Jahren versäumt hast. Wenn du allerdings doch über den Mac App Store ein neueres System updaten kannst, mache das umgehend.

Auch um deinen Mac sicher vor fremden Zugriffen zu betreiben, solltest du immer die aktuellsten Updates einspielen.

Solltest du keine Möglichkeit haben, über den Store an die aktuellste Software zu kommen, wende dich am besten per Chat direkt an den Apple Support, damit sie dir den Download über einen gesonderten Link ermöglichen.

Gruß Thomas

24. Jan. 2018, 15:27

Antworten Hilfreich (1)

24. Jan. 2018, 15:33 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Vielen Dank für deine Hilfe.

Über den Support habe ich versucht dranzukommen, aber anhand der Eingabe der Seriennummer kam nur die Meldung, mein Gerät bekommt keinen kostenlosen Support. Was ich echt blöd finde :-(


weiter hab ich dann nimmer geschaut, aber anders gehts dann wohl auch leider nicht.

Ich hatte die automatischen Updates ausgeschalten, und dann einfach nicht mehr dran gedacht. Blöd, ich weiß...


Über den AppStore hab ich leider wirklich nur die Möglichkeit das neueste Betriebssystem herunterzuladen, was aber net geht weil 10.7.5 zu alt ist.


ach herrje, hätte nicht gedacht das es so ein Problem wird.

D.h, dann aber auch, ich muß mir erstmal ne große externe Festplatte kaufen, um einen Backup im Vorfeld zu machen.


Denk link werde ich mir heute Abend mal in Ruhe zu Gemüte führen.


Danke und dir einen schönen Tag :-)

Nicki

24. Jan. 2018, 15:33

Antworten Hilfreich

25. Jan. 2018, 13:25 als Antwort auf nick_316 Als Antwort auf nick_316

Hallo Nicki,

wenn du bisher keinen Erfolg mit dem Update auf 10.8 oder neuer hattest, gibt es ja noch die Möglichkeit, die Software über einen Apple Handter vor Ort zu beziehen. Zwar wird sie nicht mehr offiziel gehandelt und Apple hat die neueren Versionen ja zum Download kostenlos angeboten, aber ein ordentlicher Reparaturbetrieb sollte entsprechende Sicherheitskopien angefertigt haben.

Darüber hinaus hättest du die Möglichkeit, die Software als DVD oder auf USB-Stick bei Ebay zu kaufen.

In vielen Städten gibt es darüber hinaus auch sod. "MAC-Stammtische" wo sich viele Mac Besitzer treffen. Möglicherweise kannst du auch dort auch jemand finden, der dir weiterhilft.

Viel Erfolg

Thomas

25. Jan. 2018, 13:25

Antworten Hilfreich

26. Jan. 2018, 13:20 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Geschafft! Dank dir :-)


ich bin dem link von dir gefolgt, und stieß dort auf den link wo ich mir 10.11.6 downloaden konnte.

Dann hab ich mir ne externe Platte besorgt, den Backup mit TimeMachine gemacht, und heute dann getraut das Betriebssystem upzugraden.


Es scheint, als liefe alles problemlos :-)))


Tausend Dank für deine Hilfe!

Schönes Wochenende :-)

Nicki

26. Jan. 2018, 13:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nick_316

Frage: Update von 10.7.5 auf mindestens 10.9. wie anstellen?